Design

Rael San Fratello stößt rosa Wippen in die US-mexikanische Grenzmauer

Rael San Fratello stößt rosa Wippen in die US-mexikanische Grenzmauer
Anonim
Image

Rael San Fratello stößt rosa Wippen in die US-mexikanische Grenzmauer

Das Architekturbüro Rael San Fratello hat zwischen den Metalllatten der US-mexikanischen Grenzmauer drei rosafarbene Wippen angebracht, damit die Kinder auf beiden Seiten miteinander spielen können.

Ronald Rael, der Rael San Fratello mit der Architektin Virginia San Fratello leitet, hat gestern Bilder und Videos der Installation auf Instagram gepostet.

Die Schüsse fangen Leute ein, die auf drei leuchtend rosa Wippen spielen, die in Spalten der Stahlwand zwischen El Paso in Texas und Ciudad Juárez in Mexiko eingeschnitten sind.

"Die Mauer wurde zu einem wörtlichen Dreh- und Angelpunkt für die Beziehungen zwischen den USA und Mexiko, und Kinder und Erwachsene waren auf beiden Seiten auf bedeutsame Weise mit der Erkenntnis verbunden, dass die Handlungen auf der einen Seite direkte Konsequenzen auf der anderen Seite haben", sagte Rael in der Instagram-Post.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Ronald Rael (@rrael) am 28. Juli 2019 um 23:22 Uhr PDT

Er fügte hinzu, dass die Veranstaltung "voller Freude, Aufregung und Zusammengehörigkeit an der Grenzmauer" war und beschrieb sie als eine der "unglaublichen Erfahrungen" der Karriere des Duos.

Rael, Architekturprofessor an der University of California in Berkeley, und San Fratello, ebenfalls außerordentlicher Professor für Design an der San José State University, produzierten die Installation zusammen mit Taller Herrería, einer Werkstatt in Ciudad Juárez.

Das Duo gründete Rael San Fratello als Architekturforschungsstudio mit dem Projekt Emerging Objects, das mit 3D-Druck experimentiert.

Es begann im Jahr 2000 mit der Untersuchung der Grenze zwischen den USA und Mexiko und entwickelte vor 10 Jahren das Konzept der Wippe als Teeter Totter Wall. Diese frühen Entwürfe und Ideen sind in Raels Buch Borderwall as Architecture dokumentiert, das als Protest gegen die Barriere veröffentlicht wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Ronald Rael (@rrael) am 29. Juli 2019 um 23:47 PDT

Die Wippeninstallation von Rael San Fratello an der Grenze zwischen den USA und Mexiko folgt einer Reihe von Kontroversen rund um die mexikanische Grenzmauer. Eine wichtige Verpflichtung in der Präsidentschaftskampagne 2016 von Trump bestand darin, eine Mauer zwischen den beiden Ländern zu errichten.

Im Dezember 2018 lehnte der US-Senat die Finanzierung der Strukturkosten in Höhe von 5, 7 Milliarden US-Dollar (4, 4 Milliarden GBP) ab, was die längste Regierungsschließung in der Geschichte des Landes auslöste. In der Zwischenzeit wurde vereinbart, dass die Verwaltung von Trump Reparaturen an der bestehenden Mauer durchführt, anstatt diese zu verlängern.

Das Design der Barriere geriet unter Beschuss, als eine Grafik der geplanten Mauer, die der Präsident auf Twitter enthüllte, die Designer zum Spott veranlasste. Später stellte sich heraus, dass alle acht Prototypen für die Wand grundlegende Tests nicht bestanden hatten.

Eine Reihe von Architekten und Designern haben ebenfalls witzige Wandalternativen entwickelt, wie einen 1.954 Meilen langen Esstisch und ein flaches Ikea-Set.

Anfang dieses Jahres startete das Architekturstudio New World Design eine Crowdfunding-Kampagne, um einen goldenen Lattenzaun um Trumps Gelände in Palm Beach, Florida, zu bauen, um die Absurdität seiner Pläne für die mexikanische Grenzmauer hervorzuheben.

Das obere Bild wurde mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock erstellt.