Die Architektur

Clayton & Little baut im Saxum Vineyard eine verwitterte Stahlscheune

Clayton & Little baut im Saxum Vineyard eine verwitterte Stahlscheune
Anonim
Image

Clayton & Little baut im kalifornischen Weingut eine verwitternde Stahlscheune

Das Architekturbüro Clayton & Little in Texas hat eine Scheune aus wiedergewonnenen Ölfeldrohren und verwitterten Stahlplatten gebaut, die mit Sonnenkollektoren bestückt sind, um einen Weinberg in Kalifornien mit Strom zu versorgen.

Die Saxum Vineyard Equipment Barn befindet sich auf dem James Berry Vineyard - Teil der Saxum Vineyard-Gruppe - in Paso Robles, einer Stadt in Zentralkalifornien, die für ihre Olivenhaine, Hügel und Weingüter bekannt ist. Es wurde in der Kategorie Geschäftsgebäude der diesjährigen Dezeen Awards gelistet.

Image

Clayton & Little schuf die einfache Scheune, in der landwirtschaftliche Fahrzeuge, Geräte und Viehbestände unter Dach gelagert werden können, und die auch Sonnenkollektoren für die Stromversorgung des nahe gelegenen Weinguts Saxum enthält.

Das Studio beschreibt die Struktur, die aus wiedergewonnenen Ölfeldrohren besteht, als eine moderne Version einer Mastscheune - eine Art landwirtschaftliches Gebäude, das in den 1930er Jahren in den USA gebaut wurde.

Image

Die Struktur ist größtenteils symmetrisch mit einem offenen zentralen Lagerbereich und geschlossenen Lagerräumen auf beiden Seiten. Das Gebäude ist mit perforierten Corten-Paneelen verkleidet, die die Maschinen vor Sonnenlicht schützen und gleichzeitig den Wind durchlassen.

Auf dem langen Dach der Scheune, das von den zurückgewonnenen Rohren getragen wird, befindet sich eine Reihe von Photovoltaik-Modulen. Diese laminierten Glassolarmodule fungieren als Scheunendach und reduzieren die Kosten, da keine separate Struktur erforderlich war.

Die Sonnenkollektoren kompensieren den Strombedarf des Weinguts und befreien es von der Abhängigkeit von netzgebundenem Strom. Energie aus den Paneelen unterstützt auch Bewässerungsbrunnenpumpen im Weinberg.

"Die recycelte Ölfeldrohrstruktur wurde entwickelt, um das lokale Klima zu nutzen und die Querlüftung, das Tageslicht und die Sonnenenergie zu maximieren. Sie enthält ein Photovoltaik-Dachsystem aus Verbundglas, das ein Drittel mehr Strom erzeugt als benötigt [im Weingut]", sagte Clayton & Little.

Image

Das Dach dient auch zum Sammeln von Regenfällen für die Bewässerung von Bäumen und der angrenzenden Weidewiese, die in Zylindern in der Nähe gelagert wird.

Dadurch soll die Abhängigkeit der Weinberge vom Leitungswasser drastisch verringert und zusammen mit den Sonnenkollektoren effektiv vom Netz genommen werden.

Die Saxum Vineyard Equipment Barn wurde als eines der diesjährigen AIA Small Projects ausgezeichnet und tritt der BIG'S Klein A45-Hütte in den Catskill Mountains und der South 5th Residence in Austin von Alterstudio Architecture bei.

Clayton & Little wurde 2005 gegründet und wird von den Partnern Paul Clayton, Brian Korte, Sam Manning und Nathan Quiring geleitet. Das Studio hat zwei Büros in Austin und San Antonio, Texas.

Weitere Scheunen sind eine Eichenkonstruktion in den Niederlanden, eine Scheune in Swallowfield in British Columbia und eine geschwärzte Holzkonstruktion von Worrell Yeung im US-Bundesstaat New York.