Die Architektur

Das 3.500 Millimeter House ist ein dünnes Haus in Indonesien auf einem 3,5-Meter-Grundstück

Das 3.500 Millimeter House ist ein dünnes Haus in Indonesien auf einem 3,5-Meter-Grundstück
Anonim
Image

AGo Architects baut auf einem 3, 5-Meter-Grundstück ein dünnes Haus in Indonesien

Eine perforierte Metallfassade bedeckt die Vorderseite des 3.500 Millimeter-Hauses, eines keilförmigen, dünnen Hauses, das von AGo Architects auf einem 3, 5 Meter breiten Grundstück in Indonesien errichtet wurde.

Aufgrund der geringen Grundstücksgröße als 3.500-Millimeter-Haus bezeichnet, gestaltete AGo Architects das Familienhaus in South Jakarta so kompakt wie möglich.

Ein Gitter aus perforiertem Stahl und Polycarbonat schirmt die nach Westen gerichtete Fassade des Hauses ab, die mit einer raumhohen Verglasung versehen ist.

Diese äußere Schicht bildet die Keilform und fungiert als zweite Haut, um Privatsphäre und Sonnenschutz zu bieten.

Da an den langen Rändern des Hauses nur wenig Lichteinfall herrscht, verläuft an der schmalen Gebäudefront ein schmaler Ausschnitt in der Fassade.

Dies bietet einen Blick auf den Balkon von der Terrasse im ersten Stock, die sich zwischen dem Gitter und der Verglasung befindet.

Image

"Das Programm war das Ergebnis einer Diskussion, in der gefragt wurde, was die Kunden wirklich brauchen und nicht, was sie wollen", erklärte die Architekturpraxis.

"Der Schwerpunkt lag auf der Schaffung eines kompakten Wohnraums mit reichhaltigen Erfahrungen. Es sollte ein Raum mit minimalen Wänden und verschiedenen Bodenebenen geschaffen und jeder Boden mit verschiedenen Arten der Integration von Treppenmöbeln und Fassaden verbunden werden."

Image

Das Haus ist vertikal in verschiedene Funktionen aufgeteilt, mit einem Hauptschlafzimmer im Erdgeschoss.

Ein Wohn-, Küchen- und Essbereich befindet sich im ersten Stock, der zweite Stock verfügt über ein Kinderzimmer und einen Arbeitsbereich und eine Dachterrasse befindet sich oben im Haus.

Image

Die Funktion jedes Raums wird durch große Möbelstücke gekennzeichnet, die an den Wänden anliegen oder diese verbinden. Viele dieser Stücke dienen zwei Zwecken, wie zum Beispiel eine Treppe, die gleichzeitig ein Bücherregal ist, und Sitzgelegenheiten, die die Aufbewahrung verbergen.

Warmfarbenes Holz für diese Einbauelemente steht im Kontrast zu den kühleren Tönen der polierten Betonwände und -böden und der dunklen Metallgitter-Außenschicht.

Image

AGo Architecture, ehemals APlusA, ist ein indonesisches Büro mit Sitz in Jakarta und wurde 2018 gegründet.

Auf schmalen Grundstücken müssen Architekten kreativ sein, wenn es darum geht, Platz zu sparen. Oliver du Puy Architects bauten ein Haus auf einem 4, 2 Meter breiten Grundstück in Melbourne, Australien, mit einem Meditationshof in der Mitte.

In den Niederlanden verwendete Ana Rocha Architecture Schiebetüren und Einbaumöbel für ein Haus mit einer Grundfläche von nur 16 Quadratmetern.