Die Architektur

Lemay Michaud entwirft minimales Strøm Nordic Spa in Quebec City

Lemay Michaud entwirft minimales Strøm Nordic Spa in Quebec City
Anonim
Image

Lemay Michaud entwirft minimales Strøm Nordic Spa in Quebec City

Besucher dieses von der kanadischen Firma Lemay Michaud entworfenen Spas in Quebec können von seinen Pools, Wasserfällen und Whirlpools aus den Blick auf den Sankt-Lorenz-Strom genießen.

Image

Das örtliche Architekturbüro entwarf Strøm Nordic Spa oder Strøm Spa Nordique, um die Farben der rauen Landschaft von Quebec, die im Winter extrem gefroren ist, sowie die Grautöne des nahegelegenen Sankt-Lorenz-Stroms wiederzugeben.

Es besteht aus vier Bänden, die anscheinend aus dem Grundstück vor dem Grundstück herausragen und dann in terrassierte Gärten und Pools abfallen, die auf der Rückseite Flussblick bieten.

Image

Jedes Volumen besteht aus Stein, Stahl und Glas, um ein dunkles Äußeres zu schaffen, das sich auf die Landschaft des umliegenden 0, 8 Hektar großen Grundstücks bezieht.

"Wir strebten einen minimalistischen, zurückhaltenden und relativ einfarbigen Architekturstil an, der sich harmonisch in seine Umgebung einfügt", sagte der Partnerarchitekt von Lemay Michaud.

"Die rechteckigen Volumen der verschiedenen Räume sind so gestaltet, dass sie die vorhandenen natürlichen Landformen ergänzen. Sie überlagern und kreuzen sich, um ein facettenreiches und dennoch minimalistisches architektonisches Ensemble zu schaffen", fügte er hinzu.

Holzdetails werden im gesamten 2972 ​​Quadratmeter großen Wellnessbereich verwendet, insbesondere in einem Loungebereich im Freien und in der Lobby. Das natürliche Material soll das gesamte Design aufweichen und bezieht sich auch auf die Menge des in Kanada heimischen Holzes.

"Die Verwendung von Holzoberflächen, die an die Winterlandschaften von Quebec erinnern, sowie von anderen Rohstoffen wie Beton und Stein soll die Natur und die Umgebung ansprechen", sagte Mierski.

Das Strøm Nordic Spa umfasst acht Pools sowie Wasserfälle, Whirlpools, Trockensaunen und Dampfbäder. Es verfügt auch über das größte Flotationsbad in Nordamerika sowie einen beheizten Pool im Lazy River-Stil.

Image

Weitere Räume sind 17 Massageräume, ein Swimmingpool, ein Infinity-Pool mit Panoramablick auf den Fluss und ein gastronomisches Bistro.

Das Spa ist einer von vier Strøm Nordic Spa-Standorten, neben drei weiteren in Quebec, auf der Nonneninsel, in Mont-Saint-Hilaire und in Sherbrooke.

Die Außenposten des Unternehmens sind vom skandinavischen Design inspiriert und alle möchten auf die Ähnlichkeiten zwischen den Landschaften von Quebec und Nordeuropa aufmerksam machen. Beide Regionen sind stark von der Natur, dem Wechsel der Jahreszeiten und der geringen Sonneneinstrahlung im Winter geprägt.

Weitere Spa-Entwürfe umfassen ein englisches Day Spa, einen Außenposten in Israel mit japanischem Design, ein chinesisches Resort von Kengo Kuma, eine Sauna in einem finnischen Industriegebäude und ein Beton-Spa in Schweden.