Anonim
Image Das Huaxiang Christian Community Center in Fuzhou, China, von Inuce ist ein langjähriges Kulturzentrum

Dezeen Awards 2019 Architektur Longlist bekannt gegeben

Eine in eine Sanddüne eingebaute Kunstgalerie, eine pastellrosa Kirchenhalle und das erste Unterwasserrestaurant Europas gehören zu 267 Architekturprojekten, die die Auszeichnung für die Dezeen Awards für das Jahr 2019 verliehen haben.

Wir haben über 4.500 Einsendungen aus 87 verschiedenen Ländern für die zweite Ausgabe unseres Award-Programms gewonnen, das die weltweit beste neue Architektur, Innenausstattung und Design auszeichnet.

Das erste Unterwasserrestaurant von Under - Europe, Lindesnes, Norwegen, von Snøhetta, ist wegen seiner Gastfreundschaft bekannt. Foto von Ivar Kvaal

Die Longlist für die Architekturkategorien enthält einige der angesehensten Namen der Branche, darunter Foster + Partners, David Chipperfield Architects, Studio Gang und Snøhetta.

Es gibt auch viele kleinere Studios, die in ihren Heimatländern produktiv sind, wie Vo Trong Nghia Architects in Vietnam und Peter Barber Architects in Großbritannien.

Weitere Highlights der Architektur-Longlist sind ein Haus an der Chinesischen Mauer, ein Zyklonschutz in Bangladesch, ein Betonpavillon mit einer 3D-Schalung und die erste nachhaltige Moschee Großbritanniens.

Das Cyclone Shelter in Lata Chapli, Bangladesch, von Kashef Chowdhury / URBANA ist ein Longlist für den Bau von Gebäuden

Die Projekte werden nun von führenden Architekten und Branchenvertretern beurteilt, darunter Frida Escobedo, Sou Fujimoto, Doriana Fuksas und Winy Maas, bevor im September die Vorauswahl getroffen wird.

Der Gewinner jeder Kategorie, der im Oktober bekannt gegeben wird, kämpft um den Titel des Architekturprojekts des Jahres.

Die Longlists für die Kategorien Interieur und Design werden in Kürze bekannt gegeben, achten Sie also in den kommenden Tagen auf Dezeen.

Siehe die vollständige Architektur-Longlist unten:

Corkscrew House, Berlin, von Rundzwei Architekten ist eine Longlist für Stadthaus. Foto von Gui Rebelo

Stadthaus

›Haus in Akashi, Akashi, Japan, von Arbol Design

›X House, Madrid, Spanien, von Beta Ø Architects

›Mahallat-Wohngebäude, Mahallat, Iran, von CAAT Studio

›Dodged House, Lissabon, Portugal, von Daniel Zamarbide

›Haus TP, Mechelen, Belgien, von DMVA Architecten

›Hawthorn House, Melbourne, Australien, von Edition Office

›Klosterhaus, Melaka, Malaysia, von Formwerkz

›Planter Box House, Kuala Lumpur, Malaysia, von Formzero

›Freebooter, Amsterdam, Niederlande, von GG-loop

›Haus in einem Garten, London, UK, von Gianni Botsford Architects

›Redfern Warehouse, Sydney, Australien, von Ian Moore Architects

›Hausfuchs, München, Deutschland, von IFUB
›Haus über 44 Kasai Road, Singapur, von Ipli Architects
›Tiny Tower, Philadelphia, USA, von ISA
›T Noie, Toyota, Japan, von Katsutoshi Sasaki + Associates
›Fitzroy Lane House, Melbourne, Australien, von Kennedy Nolan
›Ridge House, Portland, USA, von Leckie Studio
›Cloister House (geschlossenes Haus), Cambridge, Australien, von MORQ
›South London House, London, Großbritannien, von Jonathan Pile Architect
›Casa La Quinta, San Miguel de Allende, Mexiko, von Pérez Palacios und Alfonso de la Concha Rojas
›The Tower House, Neu-Delhi, Indien, von RKDS
›Korkenzieherhaus, Berlin, von Rundzwei Architekten
›Haus in Nishitokyo, Tokio, Japan, von Suppose Design Office
›Pocket House, London, Großbritannien, von Tikari Works
›Ha House, Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, von Vo Trong Nghia Architects
›Stepping Park House, Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, von Vo Trong Nghia Architects
›Clapton House, London, Großbritannien, von ZCD Architects

Cork House, Windsor, UK, von Matthew Barnett Howland, Dido Milne und Oliver Wilton ist eines von 26 Projekten, die für ländliches Haus in einer Longlist aufgeführt sind. Foto von Ricky Jones

Landhaus

›Sleeve House, Hudson Valley, US, Aktuelle / Büro Architekten

›Muskoka Bootshaus, Tobin Island, Kanada, Akb Architects

›Sonoma weeHouse, Santa Rosa, USA, von Alchemy Architects

›Off-Grid-Gästehaus, Central Coast, USA, von Anacapa Architecture und Willson Design

›St. Andrews Beach House, Halbinsel Mornington, Australien, von Austin Maynard Architects

›Offenes Hofhaus, Männedorf, Schweiz, von Baier Bischofberger

›Asa House, Rio, Brasilien, von Bernardes Arquitetura

›Langes Haus, Ampney St. Mary, Großbritannien, von Bureau de Change Architects

›TM House, Colima, Mexiko, von CDM

›Ein erholsamer ländlicher Rückzugsort für Sartfell, Isle of Man, Großbritannien, von Foster Lomas

›Turmhaus Tirol, Gerlosberg, Österreich, von Grünecker Reichelt Architekten und holzrausch

›Kawakawa House, Piha, Neuseeland, von Herbst Architects
›Sandy Point House, Sandy Point, Australien, von Kennedy Nolan
›Casa Campinarana, Manaus, Brasilien, von Laurent Troost
›Springhill House, Springhill, Australien, von Lovell Burton Architecture
›Smith Residence, Nova Scotia, Kanada, von MacKay-Lyons Sweetapple Architects
›Crescent Head House, Crescent Head, Australien, von Madeleine Blanchfield Architects
›Cork House, Windsor, Großbritannien, von Matthew Barnett Howland mit Dido Milne und Oliver Wilton
›Doppelhaus am Hang, Hohenems, Österreich, von MWArchitekten
›MK5, Halbinsel Jollas, Finnland, von Ortraum Architects
›Papageientaucher, Kutchan, Japan, von SAAD
›Grenzübergang, Offagna, Italien, von Simone Subissati Architects
›Link Bauernhaus, Hudson Valley, USA, von Slade Architecture
›Malangen, Norwegen, von Snorre Stinessen
›Bellbird Retreat, Killarney, Australien, von Steendijk
›Tidal Arc House, Flinders, Australien, von Woods Bagot

The Wave, Vejle, Dänemark, von Henning Larsen ist eines von 26 Projekten, die seit langem für Wohnprojekte gelistet sind. Foto von Jacob Due

Wohnprojekt

›30 Häuser, Teheran, Iran, von Alireza Mashhadimirza Architects

›Baumhaus, Seoul, Südkorea, von Bo-Daa

›The Interlock, London, UK, von Bureau de Change Architects

›Co-living Oosterwold, Oosterwold Almere, Niederlande, von Bureau SLA

›Masserud Gård, Oslo, Norwegen, von Dark Arkitekter

›Standort Apostolinnen, Mechelen, Belgien, von DMVA Architecten

›Das Studentenwohnheim Chris Marker, Paris, Frankreich, von Eric Lapierre Experience

›Elcano Housing, Madrid, Spanien, von FRPO

›Bezahlbarer Wohnraum für die Baechi Foundation, Zürich, Schweiz, von Gus Wüstemann

›Die Welle, Vejle, Dänemark, von Henning Larsen

›M5 @ Jalan Mutiara, Singapur, von Ipli Architects

›Gillies Hall, Studentenwohnheim auf der Monash Peninsula, Melbourne, Australien, von Jackson Clements Burrows
›Hoxton Press, Colville Estate, London, Großbritannien, von Karakusevic Carson Architects und David Chipperfield Architects
›Arc, Sydney, Australien, von Koichi Takada Architects
›Upcycle Studios, Kopenhagen, Dänemark, von Lendager Group
›Mapleton Crescent, London, Großbritannien, nach Metropolitan Workshop
›The New Brick Tectonic, Malaga, Spanien, von Muñoz Miranda Architects
›Bahnhofsgebäude, Castro, Chile, von Ortúzar Gebauer
›McGrath Road, London, Großbritannien, von Peter Barber Architects
›MLK1101 Supportive Housing, Los Angeles, USA, von Lorcan O'Herlihy Architects
›Bjørnheimveien Residences, Oslo, Norwegen, von Reiulf Ramstad Architects
›Sonnenwende im Park, Chicago, USA, von Studio Gang
›Entre Pinos, Valle de Bravo, Mexiko, von dem höheren Hector Barroso
›LC 710, Mexiko-Stadt, Mexiko, von Taller Hector Barroso
›SIE / HOME 21, Wien, Österreich, von trans_city
›Dyson-Institut für Ingenieurwesen und Technologie, Malmesbury, Großbritannien, von WilkinsonEyre

Bapan Yard Nr. 2, Bapan, China, von Studio A + ist eines von 27 Projekten, die für ein Wiedergeburtsprojekt in Privathäusern geplant sind. Foto von Su Chen

Projekt zur Wiedergeburt von Wohngebäuden

›Stego, London, UK, von Archmongers

›Schornsteinhaus, Sydney, Australien, von Atelier DAU

›Haus AWVP, Brügge, Belgien, von Basil Architecture

›Atelier Kampot, Phnom Penh, Kambodscha, von Bloom Architecture

›Homestay-Cluster des Weißen Hauses, Xinji, China, von CNS

›Chapel, London, UK, von Craftworks Architects

›Heróis de África-Haus, Leça da Palmeira, Portugal, von CREA

›Rassvet Loft * Studio, Moskau, Russland, von DNK

›Machiya House, Sydney, Australien, von Downie North

›Claverdon, Warwickshire, Großbritannien, von Graeme Williamson Architects

›Casa Morgana, Hannover, Deutschland, von J Mayer H

›Oak House, Melbourne, Australien, von Kennedy Nolan
›Die Scheune, Quebec, Kanada, von La Firme
›North Melbourne Terrace, Melbourne, Australien, von Matt Gibson Architecture + Design
›Haus an der Chinesischen Mauer, Peking, China, von MDDM Studio
›Casa da Lany, Guimarães, Portugal, von Merooficina Arquitectos
›Cornerstone House, London, Großbritannien, von Merrett Houmoller Architects
›Haus SM, Santa Maria da Feira, Portugal, von Pedro Henrique Arquiteto
›Zusammenleben: Wohngemeinschaft in einer ehemaligen Polizeistation in Antwerpen, Belgien, von Polygoon Architectuur mit dem Architekten Jouri De Pelecijn
›Peak-a-Boo-Haus, Toronto, Kanada, von Post Architecture
›East York Residence, Toronto, Kanada, von Rostami Atash Atelier
›Bapan Yard Nr. 2, Bapan, China, von Studio A +
›Unhistorisches Stadthaus, New York City, USA, von System Architects
›Exoskeleton House, Wollongong, Australien, von Takt Studio
›G-Lab, Brügge, Belgien, von TC Plus
›Mile End Road, London, Großbritannien, von Vine Architecture Studio
›Erweitertes Stadthaus in New York City, USA, von VonDalwig Architecture

Vessel, New York City, USA, von Heatherwick Studio ist eines von 28 Projekten, die im Bereich des öffentlichen Bauens auf einer Langzeitliste stehen. Foto mit freundlicher Genehmigung von Getty Images

Bürgerliches Gebäude

›Hongkong West Kowloon Station, Hongkong, von Andrew Bromberg bei Aedas

›Das Cloud Town Kongress- und Ausstellungszentrum in Hangzhou, China, von Approach Design

›Campingplatz Raleigh in Guizhou, Zhexiang, China, vom Architectural Design Institute der South China University of Technology

›Regionaler Markt, Dandaji, Niger, von Atelier Masomi

›Das Herz in Ikast, Ikast, Dänemark, von CF Møller Architects

›Maitland Riverlink, Maitland, Australien, von CHROFI

›Student Services Building, Pomona, USA, von CO Architects

›Freiwilligenhaus des Roten Kreuzes, Kopenhagen, Dänemark, von COBE

›Der größte Fahrradabstellplatz der Welt, Utrecht, Niederlande, von Ector Hoogstad Architecten

›SPIEL Streetmekka, Viborg, Dänemark, von EFFEKT

›Naturschwimmbad Borden Park, Edmonton, Kanada, von GH3

›London Bridge Station, London, Großbritannien, von Grimshaw Architects
›Altenpflegeheim und Tagesstätte, Blancafort, Spanien, von Guillem Carrera
›Schiff, New York City, USA, von Heatherwick Studio
›Yorkville North Kindergarten, Chongqing, China, von Init Design Office (IDO)
›Cyclone Shelter, Lata Chapli, Bangladesch, von Kashef Chowdhury / URBANA
›Hangzhou Haishu Schule der zukünftigen Wissenschaftsstadt, Hangzhou, China, von LYCS Architecture
›Schule für Planung und Architektur, Vijayawada, Indien, durch mobile Büros
›Wasseraufbereitungsanlage Muttenz, Muttenz, Schweiz, von Oppenheim Architecture
›Salesforce Transit Center, San Francisco, USA, von Pelli Clarke Pelli Architects
›Kindergarten Nová Ruda, Liberec, Tschechische Republik, von Petr Stolín Architect
›Alfa Omega School, Tangerang, Indonesien, von RAW Architecture
›Nationale Hochschule für Gestaltung der Universität Singapur SDE4, Singapur, von Serie Architects
›Oasis Terraces, Punggol, Singapur, von Serie Architects
›Friluftssykehuset - Der Outdoor Care Retreat, Oslo, Norwegen, von Snøhetta
›Nanshan Foreign Language School, Shenzhen, China, von Studio Link-Arc
›Viettel Academy, Hanoi, Vietnam, von Vo Trong Nghia Architects
›Vier Grundschulen in Modulbauweise, München, von Wulf Architekten

Das Jameel Arts Centre, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, von Serie Architects ist eines von 28 Projekten, die für das kulturelle Bauen konzipiert wurden. Foto von Rory Gardiner

Kulturelles Gebäude

›Helsinki Central Library Oodi, Helsinki, Finnland, von ALA Architects

›Inkstone House OCT Linpan Kulturzentrum, Anren, China, von Archi-Union Architects

›Waldtempel in São Paulo, Brasilien, von Carolina Maluhy + Partners

›Tebila, Mexiko-Stadt, Mexiko, von Cherem Arquitectos

›Yongqing-Gasse, Enning Road, Guangzhou, China, von CNS

›Topsportschule, Antwerpen, Belgien, von Compagnie-o

›Gabou Book House, Gaobu, China, von Condition Lab - Schule für Architektur CUHK und UAL Studio - Schule für Architektur und Stadtplanung GZU

›James-Simon-Galerie, Berlin, Deutschland, von David Chipperfield Architects Berlin

›Royal Academy of Arts, London, Großbritannien, von David Chipperfield Architects

›Hilltop Gallery, Chengde, China, von Deep Architects

›Norton Kunstmuseum, West Palm Beach, USA, von Foster + Partners

›Process Gallery, Lenham, Großbritannien, von Guy Hollaway Architects
›S Space, Dong Van, Vietnam, von H & P Architects
›Huaxiang Christian Community Center, Fuzhou, China, von Inuce
›Pitzhanger Manor and Gallery, London, Großbritannien, von Jestico + Whiles
›Amos Rex, Helsinki, Finnland, von JKMM Architects
›Msheireb Museums, Doha, Katar, von John McAslan + Partners
›Utopia, Bibliothek und Akademie für darstellende Künste, Aalst, Belgien, von Kaan Architecten
›V & A Dundee, Dundee, Großbritannien, von Kengo Kuma
›Tennisplatz Simonne-Mathieu, Paris, Frankreich, von Marc Mimram
›Cambridge Central Mosque, Cambridge, Großbritannien, von Marks Barfield Architects
›Das Evans Tree House in den Garvan Woodland Gardens, Arkansas, USA, von Modus Studio
›Magazzino Italian Art, Cold Spring, USA, von MQ Architecture
›UCCA Dune Art Museum, Qinhuangdao, China, von Open Architecture
›Drayton Green Church, London, Großbritannien, von Piercy & Company
›Jameel Arts Centre, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, von Serie Architects
›Der Tempel, Portugal, von Studio Nicholas Burns und Tiago Reis
›Präsenz in Hormoz, Hormoz Island, Iran, von ZAV Architects

Image Alpin Sport, Schruns, Österreich, von Bernardo Bader Architekten ist eines von 27 Projekten, die für den Bau von Geschäftsgebäuden konzipiert wurden. Foto von Adolf Bereuter

Geschäftsgebäude

›Olympiahaus, Lausanne, Schweiz, von 3XN Architects

›Saba Commercial Building, Teheran, Iran, von SBAD und 7Hoor Architecture Studio

›Das Modern Village Office in Da Nang, Vietnam, von Alpes Green Design & Build

›Die Glasfestung, Bangkok, Thailand, von Archismith

›Pharmazeutische Zentrale, Moskau, Russland, von Architects of Invention

›Innovation Powerhouse, Eindhoven, Niederlande, von Atelier van Berlo, Eugelink Architectuur und De Bever Architecten

›Das Royal College of Pathologists in London, Großbritannien, von Bennetts Associates

›Herauswachsen - Pacherhof New Cellar, Varna, Italien, von Bergmeisterwolf

›Alpin Sport, Schruns, Österreich, von Bernardo Bader Architekten

›Die Molkerei, Bannister Downs Dairy, Northcliffe, Australien, von Bosske Architecture

›I Tower, Seoul, Südkorea, von Chiasmus Partners

›Forsyning Helsingør Operations Center, Helsingør, Dänemark, von Christensen & Co
›Saxum Vineyard Equipment-Scheune, Paso Robles, USA, von Clayton & Little Architects
›Vanke Design Community Grundstück A4 + B2, Shenzhen, China, von fcha
›EY Center, 200 George Street, Sydney, Australien, von FJMT
›Pratic 2.0, Fagagna, Italien, von Geza Gri und Zucchi Architettura
›Banque de France Paris La Courneuve, Paris, Frankreich, von Jean-Paul Viguier et Associés
›Rekonstruktion des U-Cube-Büros in Shanghai, China, von Lacime Architects
›Der Hauptsitz des Global Fund, Le Grand-Saconnex, Schweiz, von LRS Architectes
›Tree Hugger - Touristeninformation, Brixen, Italien, von Modus Architects
›Hauptsitz von Anteus Constructora, Zapopan, Mexiko, von Ricardo Yslas Gámez Arquitectos
›Duo Twin Tower, Singapur, von Büro Ole Scheeren
›Star Engineers Factory und Verwaltungsgebäude, Hanoi, Vietnam, von Studio_VDGA
›Les Francs, Tourcoing, Frankreich, von TAG atelier d'architecture
›Viettel Offsite Studio, Hanoi, Vietnam, von Vo Trong Nghia Architects
›Hauptsitz und Showroom von Kajita, Tokio, Japan, von YUUA Architects & Associates
›Castua Pentagon - Geschäftsgebäude Cedar, Spinčići, Kroatien, von ZDL Arhitekti

Das Teehaus im Dorf Jiuxing, Hangzhou, China, von Gad Line + Studio ist eines von 24 Projekten, die für die Erstellung von Hospitality-Listen vorgesehen sind. Foto von Zhao Yilong

Gebäude der Gastfreundschaft

›Redchurch Townhouse, London, Großbritannien, von 31/44 Architects

›Al Faya Lodge - Desert Retreat und Spa, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate von Anarchitect

›XY Yunlu Hotel, Yangjia, China, von Atelier Liu Yuyang

›Der Rückzug in der Blauen Lagune, Island, von Basalt Architects

›Die Gesamterneuerung des Yule Mountain Resort in Taihuyuan, China, durch Continuation Studio

›Z9 Resort, Kanchanaburi, Thailand, von Dersyn Studio

›Teehaus in Jiuxing, Hangzhou, China, von Gad Line + Studio

›Kleine Häuser für Ryokan, Kamakura, Japan, von G Architects Studio

›Riverbend House, Ubud, Indonesien, von IBUKU

›Zimmer in einem Garten, Somerset, Großbritannien, von Invisible Studio

›Jungle Keva Hotel, Tulum, Mexiko, von Jaquestudio

›Radarstation, Dungeness, Großbritannien, von MSDA und Johnson Naylor
›Wildernesse Restaurant, Kent, England, von Morris + Company
›Wild Coast Tented Lodge, Yala, Sri Lanka, von Nomadic Resorts
›Bunjob-Haus: House of Flow, Phangan, Thailand, von NPDA Studio
›Ayla Golf Academy und Clubhaus, Jordanien, von Oppenheim Architecture
›Kondan The Retreat, Maval, Indien, von PMA Madhushala
›Fogo Island Shed, Kanada, von Saunders Architecture
›PAN-Hütten, Norwegen, von Sivilarkitekt Espen Surnevik
›Under - Europas erstes Unterwasserrestaurant, Lindesnes, Norwegen, von Snøhetta
›Manshausen 2.0, Manshausen, Norwegen, von Stinessen Arkitektur
›Masa Bäckerei und Cafe, Bogota, Kolumbien, von Studio Cadena
›Kudadoo Maldives Private Island, Kudadoo, Malediven, von Yuji Yamazaki Architecture
›Woodhouse Hotel, Tuanjie, China, von ZJJZ

Der Tunnel des Lichts, Echigo-Tsumari, Japan, von MAD Architects ist eines von 26 Projekten, die für ein Wiedergeburtsprojekt in die Longlist aufgenommen wurden. Foto von Nacasa & Partners

Wiedergeburtsprojekt

›Al Faya Lodge - Desert Retreat und Spa, Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate, von Anarchitect

›The Happenstance, Venedig, Italien, von Architecture and Design Scotland

›Innovationskraftwerk, Eindhoven, Niederlande, von Atelier van Berlo

›Stadtarchiv, Felanitx, Spanien, von Aulets Arquitectes

›Reform der önologischen Station in Felanitx, Spanien, durch Aulets Arquitectes

›Hauptsitz der Dutch Charity Lotteries, Amsterdam, Niederlande, von Benthem Crouwel Architects

›Peckham Levels, London, Großbritannien, von Carl Turner Architects

›Fußgänger- und Fahrradbrücke unter der Adolphe-Brücke, Luxemburg-Stadt, Luxemburg, von CBA Architects

›Bibliothek LocHal, Tilburg, Niederlande, von Civic Architects und Inside Outside / Petra Blaisse

›Selfridges Duke Street, London, Großbritannien, von David Chipperfield Architects

›Qasr Alhosn: Das Fort, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, vom Ministerium für Kultur und Tourismus

›The Forest BIG, Stadt Taipeh, Taiwan, von Divooe Zein Architects
›Mil Centro, Maras, Peru, von Estudio Rafael Freyre
›Re-Value Factory - Die Transformation der Glasfabrik, Shenzhen, China, von FCHA
›Espacio Encuentro, Madrid, Spanien, von FRPO
›Alexandra Palace Regeneration des Ostflügels, London, Großbritannien, von Feilden Clegg Bradley Studios
›Streunende Vögel Art Hotel, Songyang County, China, von Gad Line + Studio
›Ford Foundation Center für soziale Gerechtigkeit, New York City, USA, von Gensler
›Coal Drops Yard, London, Großbritannien, von Heatherwick Studio
›Tunnel des Lichts, Echigo-Tsumari, Japan, von MAD Architects
›Medieval Mile Museum, Kilkenny, Irland, von McCullough Mulvin Architects
›Fabrika, Tiflis, Georgien, von MUA / Multiverse Architecture
›The Mills, Hong Kong, von Nan Fung Design
›Tank, Shanghai, China, von Open Architecture
›Sanierungsprojekt für Gebäude B der Shih Chien-Universität, Stadt Taipeh, Taiwan, von Shen Ting Tseng Architects
›Regeneration des monumentalen Klosterkomplexes von St. Peter, Reggio Emilia, Italien, durch die ZAA Zamboni Associati Architettura

PUCP, ein Raum für Archäologen und Kinder in Pachacámac, Lurin, Peru, von Studio Tom Emerson und Taller 5, ist eines von 26 Projekten für kleine Gebäude