Anonim
Image

Seifenflaschen können nach Fertigstellung des Inhalts als Seife verwendet werden

Der Doktorand Mi Zhou von Central Saint Martins hat Toilettenflaschen namens Soapack kreiert, die aus Seife gegossen werden und wegschmelzen, wenn sie nicht mehr brauchbar sind.

Bei jedem Soapack wird eine Seife auf Pflanzenölbasis mit Pigmenten aus Mineralien, Pflanzen und Blumen gefärbt und in einer Form geformt, ähnlich wie bei einer Keramik zum Schlickergießen.

Eine dünne Schicht Bienenwachs wird verwendet, um die Flaschen wasserdicht zu machen und zu verhindern, dass der flüssige Inhalt die Flaschen auflöst, bevor sie aufgebraucht werden.

Benutzer können Soapack-Flaschen an einem trockenen Ort aufbewahren, um sie zu konservieren, oder sie auf einer Seifenschale abstellen und bei Kontakt mit Wasser und bei Gebrauch abschmelzen lassen.

"Es soll den Benutzer einladen, es zu verwenden oder sogar zu dekonstruieren und es schließlich verschwinden zu lassen", sagte Zhou zu Dezeen.

Das Projekt ist eine Reaktion auf den Wegwerfcharakter von normalen Kunststoffverpackungen für Toilettenartikel.

"Produktverpackungen wurden immer weggeworfen, egal wie gut sie gestaltet sind oder aus welchem ​​Material sie bestehen", sagte Zhou. "Ich möchte überdenken, was Verpackung sein könnte, und uns dabei helfen, unseren Plastik-Fußabdruck zu verringern."

Es kann bis zu 450 Jahre dauern, bis eine Standard-Kunststoffflasche zerfällt. Nicht recycelter Kunststoff belastet häufig den Ozean.

Nachdem Zhou essbare Lebensmittelverpackungen gesehen hatte, wandte sie dieselbe Logik auf Shampoo und andere Körperpflegeprodukte an.

"Als Designer möchte ich die derzeitige Art und Weise der Herstellung und des Verbrauchs dieser Produkte überdenken und auch Einwegverpackungsmaterialien kritisieren."

Mit ihren empfindlichen Verschlüssen verweisen Soapack-Behälter auf Parfümflaschen, eine Art Nicht-Plastikverpackung, die Menschen mit geringerer Wahrscheinlichkeit als Einwegverpackungen behandeln.

"Ich habe festgestellt, dass wir im Vergleich zu Shampooflaschen eher Parfümflaschen behalten, die größtenteils aus Glas bestehen und wunderschön aussehen", sagte Zhou.

"Auch wenn das Parfüm aufgebraucht ist, behalten wir die Flaschen, da sie zu schön sind, um weggeworfen zu werden."

Es war ein wesentlicher Teil des Projekts, Soapack schön, nützlich und nachhaltig zu machen.

"Wir leben in einer Übergangsphase, in der wir ermutigt werden, " nachhaltig "zu handeln, wenn nur wenige erfolgreiche Optionen zur Verfügung stehen", sagte Zhou.

"Wir müssen die Menschen dazu ermutigen, Alternativen zu nutzen, um unsere Umwelt besser zu respektieren, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen."