Anonim
AHEAD Americas Hotelpreisträger "erfinden Ideen aus der Vergangenheit neu"

Hotels auf dem gesamten amerikanischen Kontinent greifen auf die lokale Geschichte zurück, um unvergessliche Gästeerlebnisse zu schaffen, so die AHEAD Americas-Preisrichter in diesem Video, das Dezeen für das Preisverleihungsprogramm produziert hat.

Viele der Gewinner der diesjährigen AHEAD Americas Awards, die letzte Woche im Faena Forum in Miami verliehen wurden, sind Stadthotels mit Innenräumen, die auf die lokale Geschichte verweisen.

Johnathan Garrison, Direktor der Designfirma Yabu Pushelberg und Jury von AHEAD Americas, stellte fest, dass einige der Stadthotels unter den Gewinnern historische Details mit modernen Designprinzipien verbanden.

"Sie greifen diese Ideen aus der Vergangenheit auf und erfinden sie vorerst neu", sagt er im Videointerview, das Dezeen am Richtertag der AHEAD Americas Awards gedreht hat.

Das Siren Hotel in Detroit von ASH NYC wurde zum Hotel des Jahres gekürt

Das Siren Hotel in Detroit, das zum Hotel des Jahres gekürt wurde, wurde von Richtern dafür gelobt, dass es den Glamour der Motor City im frühen 20. Jahrhundert hervorrief, anstatt auf die populäre Ästhetik der Industrie und des Verfalls in Verbindung mit der jüngsten Vergangenheit der Stadt Bezug zu nehmen.

Garrison lobte das New Yorker Designstudio ASH NYC für seine unkonventionelle Herangehensweise an The Siren's Design.

"Es schafft wirklich diese Fantasie, was Detroit sein könnte", sagte er. "Es bewegt sich weg von der industriellen Natur, wie jeder an Detroit denkt, und gibt ihm eine romantische Sichtweise."

Image Die Jury lobte das Projekt für seine unkonventionelle Darstellung der Vergangenheit von Detroit

Jayson Seidman, Mitbegründer der Hotelentwicklungsfirma Sandstone, fügte hinzu, dass die Innenräume des Hotels historische Einflüsse geschickt mit moderner Ästhetik verbinden.

"Die Sirene hatte definitiv einen enormen Respekt vor der Geschichte des Eigentums, der Geschichte von Detroit", sagte er. "Sie nahmen, was historisch war, und gaben es eine moderne Wendung."

Image Das Hotel verweist auf die glamouröse vorindustrielle Geschichte von Detroit

Zu den weiteren Projekten, die die Jury hervorhob, gehörte Gold-Diggers, ein winziges Hotel in Los Angeles, das für seine Veranstaltungsräume und Gästezimmer ausgezeichnet wurde.

In Anlehnung an den Ruf seiner Region für Musikalität und Ausschweifung verfügt das Hotel über ein voll ausgestattetes Aufnahmestudio für Musiker sowie eine schwüle Bar.

"Goldgräber sind ein gutes Beispiel für die Idee, hart zu feiern und einfach nur Spaß zu haben", sagte Seidman. "Das zeigt sich gut in der Gestaltung der Gästezimmer und in der allgemeinen Aufteilung der Immobilie."

Image Gold-Diggers in Los Angeles wurde für seine Veranstaltungsräume und Gästezimmer ausgezeichnet

Laut Audra Tuskes, Vice President of Design bei NeueHouse, steht das Hotel für ein Nischenkonzept, das mit Überzeugung umgesetzt wurde.

"Goldgräber sind ein perfektes Beispiel dafür, wenn Sie an Ihrer Idee festhalten, an Ihrem Konzept festhalten und an Ihrer Mission festhalten", sagte sie.

Image Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehört ein komplettes Aufnahmestudio für Musiker

Das Eaton DC, das mit dem Preis für die besten Spa- und Wellnessbereiche ausgezeichnet wurde, kombiniert modernistische Designdetails mit Werken lokaler Künstler, die an das turbulente politische und gesellschaftliche Klima der USA erinnern.

Die AHEAD-Richter lobten das Eaton für seine einschließende Atmosphäre.

"Es ist nicht beabsichtigt, opulent zu sein, es ist nicht beabsichtigt, protzig zu sein - es ist beabsichtigt, geerdet zu sein und diesen Sinn für menschliches Ausmaß zu evozieren", sagte Seidman. "Ich denke, es ist sehr wichtig, dass sich die Menschen wirklich warm und willkommen fühlen."

Image Der Eaton DC wurde in der Kategorie Spa & Wellness ausgezeichnet

Tuskes machte auf die tausendjährigen Annehmlichkeiten im Eaton DC aufmerksam, zu denen ein Aufnahmestudio für Radio und Podcasts sowie eine herausragende Wellnesskomponente gehören.

"Im Gastgewerbe entwickeln wir uns zu einem Ort, an dem wir verschiedene Programme einbinden müssen, die davon abhängen, wie die Menschen leben und reisen", erklärte sie.

Image Die Innenräume des Hotels verbinden modernistische Ästhetik mit Anspielungen auf das aktuelle soziale Klima der USA

Garrison stellte zwei unterschiedliche Trends unter den Gewinnerhotels fest: "Mehr ist mehr" städtische Projekte und Landhotels, die "natürlicher und organischer ausgerichtet sind".

Zu der letzteren Gruppe gehört Solaz Los Cabos, ein Resorthotel in Mexiko, das in den Kategorien "Hotel Newbuild" und "Landscaping & Outdoor Spaces" mit Preisen ausgezeichnet wurde.

Image Das Resorthotel Solaz Los Cabos in Mexiko wurde mit dem Hotel Newbuild und dem Landscape & Outdoor Spaces Award ausgezeichnet

Die architektonische Form des Marriott-eigenen Resorts wurde von den Richtern gelobt, weil sie auf die umliegende Landschaft aufmerksam gemacht hat.

"Es hat diese weitreichenden, kühnen architektonischen Bewegungen, die die Räume wirklich definieren", sagte Tuskes. "Der Grund, warum die Architektur so gut funktioniert, ist, dass sie die Erfahrung des Ortes verbessert."

Image Das Hotel wurde entworfen, um die Aufmerksamkeit auf die umliegende Naturlandschaft zu lenken

Laut Seidman ließen die stärksten Projekte der diesjährigen Gewinner den Gästen Raum, die Gestaltung der Immobilien selbst zu interpretieren.