Anonim
Image

SO? baut modulares Hühnerhaus auf einem Bauernhof in der Türkei

Haus der Hühner, entworfen vom Architekturbüro SO? ist ein modularer Korb für 800 Hühner auf einer Künstlerfarm in der Türkei.

Istanbuler Praxis SO? entwarf die Koop auf der Palanga Art and Architecture Farm in Erzincan, einem Projekt von Kutlug Ataman, der Strukturen für Tiere und wild lebende Tiere in dem vernachlässigten ländlichen Gebiet in Auftrag gibt.

Image

Der Hühnerstall wurde aus einfachen Materialien gebaut. Es hat Sperrholzfassaden aus Eichenholz, oxidierte Metallpaneele und ein Wellblechdach. Mit der Erweiterung der Farm kann neben der vorhandenen Struktur auch mehr Modul gebaut werden, um die Koop zu erweitern.

Die Low-Tech-Materialien wurden ausgewählt, da sie an abgelegenen Orten leichter zu warten und zu ersetzen sind. Holz wurde auch als eine natürlichere Wahl für die Tiere erachtet, um darin Schutz zu suchen.

Image

"Die Gegenseitigkeit zwischen Mensch und Tier ist der Hauptgestaltungsaspekt, der die Querschnittsgestaltung des Projekts prägt", so das Architekturbüro.

"Der kurze Teil des Projekts ermöglicht es den Menschen, die Eier zu sammeln, ohne in den Stall gehen und die Hühner stören zu müssen, während der Längsschnitt durch die Hauptfunktionen des Tierheims gebildet wird: Schlafen und Brüten."

Image

Da die Sommer heiß sein können, erstreckt sich das schräge Dach unter dem Gebäude zu einem schattigen Vordach, unter dem sich die Hühner während der Hitze des Tages ausruhen können.

SO? untersuchte die Gewohnheiten der Hühner und stützte sich auf die Erfahrungen der Einheimischen mit der Bewirtschaftung einer Geflügelherde, um sicherzustellen, dass die Bewohner des Hauses der Hühner zufrieden waren.

Image

"Das Entwerfen für einen Benutzer, der eine Immobilie weder verlangt noch bezahlt, ist eine weitere ehrgeizige Aufgabe im Entwurfsprozess", so das Architekturbüro.

"Wenn die Benutzer - Hühner - das Haus nicht schätzen, werden sie einfach nicht darin leben."

Das Entwerfen interessanter Häuser für Hühner ist eine ungewöhnliche Herausforderung für Architekten. Chan Brisco Architects entwarfen einen Hühnerstall, der wie ein Blockhaus im ländlichen Finnland aussieht, und das vietnamesische Architekturbüro Tropical Space baute einen aufwändigen Hühnerstall, der gleichzeitig als Kinderspielplatz dient.

Image

Das Innere von House of Chickens ist durchlüftet und lässt natürliches Tageslicht durch, jedoch indirekt. Die Raststangen aus Holz sind angewinkelt, damit die Hühnerkrallen leicht darauf ruhen können.

Hölzerne Nistkästen sind dreifach gestapelt und von außen durch Luken zugänglich, um die Vögel nicht zu sehr zu stören.