Design

Trueing enthüllt das Lampentrio Elma, Inigo und Janus als Debütserie

Trueing enthüllt das Lampentrio Elma, Inigo und Janus als Debütserie
Anonim

Trueing enthüllt das Lampentrio Elma, Inigo und Janus als Debütserie

Das New Yorker Designstudio Trueing hat seine erste Leuchtenkollektion mit drei farbenfrohen Glasprodukten auf den Markt gebracht, die klare Linien und geometrische Komponenten miteinander verbinden.

Trueings Debütsortiment besteht aus Elma, Inigo und Janus - jede umfasst Kombinationen aus Glas und Metall in einfachen Formen und anpassbaren Optionen.

"Jedes Element ist gut sichtbar, aber fachmännisch konstruiert, um die innere Mechanik nicht preiszugeben", heißt es im Auftrag des Studios, das der Kunsthistoriker und romantische Partner Aiden Bowman und Ingenieur Josh Metersky gegründet hatte.

Das Elma-Design zeichnet sich durch kugelförmige geblasene Glasschirme an den Enden von Borosilikatglasröhren aus, die transparent oder sandgestrahlt sind.

Verschiedene Farben für die Röhren können gemischt und aufeinander abgestimmt werden, indem vertikale Messingbefestigungen zu mehrstufigen Anhängern zusammengefügt werden.

Eine zylindrische Lichtquelle sitzt in einem geschichteten, transparenten Glasrechteck und bildet die Inigo-Stehleuchte.

Die farbige Röhre, die die vertikale Glühbirne umgibt, verleiht dem ausgestrahlten Licht einen Hauch von Farbe, und das Ganze steht auf einem metallischen Sockel.

Schließlich wurde die Janus-Lampe von "Planetenbewegung und Weltraum" beeinflusst. Ein "Lichthof" aus dimmbaren LEDs strahlt von einem Metallrahmen auf eine Glasscheibe, die das Licht in die gewünschten Richtungen reflektiert und bricht.

Das Design wird als einzelner Anhänger geliefert oder paarweise durch dünne parallele Stangen verbunden, die an der vertikalen Stütze befestigt sind.

Das Duo präsentierte zum ersten Mal eine Tischversion der Janus-Leuchte auf der Internationalen Möbelmesse in New York (ICFF) im Jahr 2017, wo sie im Rahmen der Editor's Awards als Emerging Designer ausgezeichnet wurden.

Alle drei Entwürfe werden von The Future Perfect mit Standorten in New York und Los Angeles getragen. Bowman und Metersky als die jüngsten Designer, die von der Galerie vertreten werden.

Die New Yorker Lichtdesignszene scheint immer stärker zu werden. Trueing gehört zu den bekannten Designern und Marken Apparatus, Lindsey Adelman, Bec Brittain und vielen anderen, die in der Stadt ansässig sind.