Design

Tom Dixons neues, festes, glattes und fett marmoriertes Material heißt Swirl

Tom Dixons neues, festes, glattes und fett marmoriertes Material heißt Swirl
Anonim

Tom Dixon enthüllt "mysteriöses" marmoriertes Material namens Swirl

Tom Dixon hat eine Kollektion von Kerzenhaltern und Buchstützen entworfen, die aus einem neu entwickelten Material hergestellt wurden, das dreidimensionalem Marmorpapier ähnelt.

Jedes Produkt der Swirl-Kollektion besteht aus einer Reihe geometrischer Kerzenhalter, Buchstützen und Vasen und ist aus einem "mysteriösen" Material gefertigt, das an 3D-Marmorpapier erinnert, aber das Gewicht von Stein hat.

Die Kollektion wurde auf der Möbel- und Einrichtungsmesse Maison & Objet in Paris vom 18. bis 22. Januar 2019 vorgestellt.

Dixon hat die genauen Details der Herstellung dieses neuen Materials nicht bekannt gegeben, sagte jedoch, dass es aus recycelten pulverförmigen Rückständen aus der Marmorindustrie hergestellt wird.

Dieses Pulver wird mit Pigment gemischt, um die kräftigen Farben zu erhalten, und Harz, um Materialblöcke zu erzeugen. Diese können auf einer Drehmaschine gesägt, geschnitten und gedreht werden, um verschiedene Objekte zu erzeugen.

Vom Studio als "massiv, glatt und fett im Muster" beschrieben, trägt jeder Artikel aufgrund der Art der Pigmentierung und des Gießprozesses seine eigenen Farbformationen und Markierungen.

Die Kollektion umfasst drei verschiedene Arten von Kerzenhaltern - Stufen-, Kegel- und Hantelhalter - sowie zwei Kandelaber mit unterschiedlichen Tönen und Kompositionen.

Jeder Kandelaber besteht aus mehreren gestapelten geometrischen Volumina, die entweder in Schwarz und Weiß oder in einer Mischung aus lebhaftem Orange, Blau und Gelb mit einem Hauch von Rot gefärbt sind.

Swirl umfasst auch eine Reihe unterschiedlich gemusterter, gestufter Buchstützen und eine Reihe skulpturaler Vasen, die alle mit Designs versehen sind, die natürliche Felsformationen oder den Effekt des Marmorierens auf Papier nachahmen.

Der britische Designer arbeitet in seinen Entwürfen oft mit echtem Marmor und hat seine Beziehung zum Material zuvor als "Liebesbeziehung" bezeichnet.

Während der Mailänder Möbelmesse sagte Dixon zu Dezeen: "Marmor, Holz und Kunststoff, Glas, Eisen, Messing und Kupfer sind die Grundbausteine, die unsere Produkte von Anfang an definiert haben."

Der Designer hat zuvor eine Reihe von Kerzenhaltern und Servierplatten aus grünem Waldmarmor aus Indien herausgebracht.

Die Kollektion namens Rock wurde von Dixons zahlreichen Reisen nach Indien inspiriert, bei denen er die Handdreharbeiter von Rajasthan und Agra beobachtete.