Design

Kvadrat präsentiert umweltfreundliche und sportliche Outdoor-Stoffe von Patio

Kvadrat präsentiert umweltfreundliche und sportliche Outdoor-Stoffe von Patio
Anonim

Kvadrat stellt umweltfreundliche und "sportliche" Patio-Outdoor-Stoffe vor

Die in Kopenhagen ansässige Designerin Karina Nielsen Rios hat für die dänische Marke Kvadrat eine Reihe strapazierfähiger und umweltfreundlicher Möbelstoffe für den Außenbereich entwickelt.

Die Patio-Stoffe bestehen aus drei Farben aus einem hochbeständigen, speziell entwickelten Trevira CS-Garn, einem flammhemmenden Polyester.

Mit zwei Farben für die Kette und einer für den Schuss sehen die Stoffe je nach Kontraststufe der verwendeten Farben einfarbig oder strukturierter aus.

Die Marke hat auch eine umweltfreundliche Beschichtung für das Garn eingeführt, die keinen Fluorkohlenwasserstoff enthält - eine chemische Ausrüstung, die normalerweise auf Hochleistungstextilien angewendet wird, um sie wasser-, schmutz- und ölabweisend zu machen.

Fluorkohlenwasserstofflacke bestehen aus Fluor- und Kohlenstoffverbindungen und produzieren giftige Nebenprodukte, die in der Umwelt verbleiben und die Luft- und Wassersysteme verschmutzen.

Die neue Ausrüstung, die die Textildesigner Nielsen Rios und Kvadrat im Laufe von drei Jahren entwickelt haben, ist flüssigkeitsabweisend und schnell trocknend. Es bietet auch Beständigkeit gegen Chlor, Meerwasser und ist schwer entflammbar.

Aufgrund seiner Hochleistungseigenschaften kann der Stoff in allen Außenbereichen sowie in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Chlor verwendet werden, z. B. in Spas und Innenpools. Neben Möbeln können hier auch Bildschirme, Sonnenschirme und Regenschirme hergestellt werden.

"Zusätzlich zu seinen technischen Merkmalen zeichnet es sich im Vergleich zu anderen Outdoor-Stoffen durch einen weichen Griff aus und bietet eine außergewöhnliche Farbbrillanz", sagte Kvadrat.

Die Patio-Stoffe sind in natürlichen und neutralen Tönen sowie in kräftigen Spitzentönen erhältlich, um eine Palette zu kreieren, die die Marke als "frisch" und "sportlich" bezeichnet.

Patio wurde auf der dieswöchigen IMM Cologne vorgestellt, die vom 14. bis 20. Januar in der deutschen Stadt stattfindet. Die Patio-Stoffe werden auf einem Stand präsentiert, der vom dänischen Studio GamFratesi entworfen wurde, zusammen mit anderen Neuheiten der Marke.

Dazu gehört ein Melange-Stoff namens Atlas von Margrethe Odgaard, ein Chenille-Stoff namens Still, der von Georgina Wright entworfen und von den Panorama-Gemälden von Ivon Hitchens inspiriert wurde.

Slope ist ein neuer Kelim-Teppich mit Farbverlauf von Hella Jongerius. Der gewundene Teppich, der "Farbvibrationen" untersucht, ist Simone Posts erstes Design für Kvadrat. und Scholten & Baijings werden den Teppich Element vorstellen, der matte Wolle mit leicht schimmernden Viskosefäden kämmt.

Ebenfalls auf der IMM vorgestellt wurde eine Zusammenarbeit zwischen WonderGlass und Nendo namens Melt, einer Kollektion von 12 Möbeln aus Glas.