Design

Superheld Kleiderbügel von Constance Guisset für Leblon Delienne

Superheld Kleiderbügel von Constance Guisset für Leblon Delienne
Anonim

Constance Guisset entwirft Kleiderbügel mit Superheldenmotiven für Leblon Delienne

Bei der Kreation dieser farbenfrohen Kollektion von Kinder-Kleiderbügeln für die französische Marke Leblon Delienne hat Constance Guisset auf die "ikonische" Silhouette des Umhangs eines Superhelden geachtet.

Das Design heißt Super Hanger und besteht aus einem einzigen Stück geformten Kunststoffs, der sich am "Hals" nach innen wölbt und den Umrissen eines Umhangs ähnelt, den Superhelden in Comics und Filmen der Popkultur tragen.

Die Kleiderbügel sind in drei Farbkombinationen erhältlich - rot und blau, gelb und blau und schlicht schwarz. Sie bestehen aus PVC und ABS-Kunststoff und haben eine subtile Faltung, um die Illusion eines im Wind zerzausten Umhangs zu erzeugen.

Der Kleiderbügel ist so konstruiert, dass der Mantel in die Form des Umhangs passt. Dadurch sieht das Produkt wie ein Superheld aus, der in der Luft schwebt.

"Leblon Delienne spielt immer mit der Popkultur und Superhelden sind Ikonen der Popkultur. Sie sind weltweit leicht zu erkennen, ein Teil einer gemeinsamen Kultur. Ich war daran interessiert, mit einem solchen Symbol zu arbeiten, um nach seiner Essenz zu suchen", sagte Guisset zu Dezeen.

"Die Idee war, dich einzuladen, deinen Mantel unter dem Umhang zu platzieren. Es erinnert dich daran, dass du ein alltäglicher Superheld bist. Du gehst mit deinem Mantel und deine geheime Identität bleibt zu Hause", sagte sie.

Der in Paris lebende Designer wollte ein Produkt schaffen, das die "Kraft und Eleganz" eines Superhelden vermittelt, ohne zu wörtlich zu sein.

"Das Cape ist ein gemeinsames, aber komplexes Attribut vieler Superhelden - es ist das, was Sie verbergen möchten, da es Teil Ihrer geheimen Identität ist und was Sie auf einer Mission zeigen möchten", erklärte sie.

"Es erinnert uns auch an viele andere mächtige Gestalten. Könige tragen zum Beispiel Umhänge", sagte sie.

Die Designerin arbeitete viel an den Materialien, um sicherzustellen, dass sie die beste Form für die Kleiderbügel gefunden hatte.

"Wir haben viel nachgeforscht und nach Modellen gesucht, um die richtige Form zu finden. Ich habe versucht, sie von einem Modell zum anderen immer abstrakter zu gestalten. Ich habe mich zum Beispiel gefragt, ob es auch eine Maske braucht oder wie hoch sie ist." der Kragen ", sagte Guisset.

"Der Umhang musste Bewegung vermitteln, wie wenn er in der Luft schwebt, aber ohne allzu viele Details. Die Falten wurden präzise entworfen, um uns an einen Superhelden-Umhang mit minimalen Elementen zu erinnern", erklärte sie.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Guisset Superhelden in ihren Entwürfen erwähnt. Ihr stapelbarer Stahlstuhl für die französische Marke Matière Grise basiert auf der konturierten Form von Batmans Maske und Umhang.