Design

Childish Gambino lädt Festivalbesucher ein, bei einer Wellness-Installation abzuschalten

Childish Gambino lädt Festivalbesucher ein, bei einer Wellness-Installation abzuschalten
Anonim

Childish Gambino lädt Festivalbesucher dazu ein, in einer faszinierenden Wellness-Installation abzuschalten

Die amerikanische Rapperin Childish Gambino hat ein multisensorisches "Wellness-Center" gebaut, das Festivalbesucher dazu anregt, sich zu entspannen und neue Kontakte zu knüpfen.

Bei Childish Gambinos eigenem Pharos-Musikfestival in Auckland, Neuseeland, wurden in der beeindruckenden Installation eine Reihe von Wellness-Aktivitäten gezeigt, darunter Klangbäder, kosmisches Summen, "Wahrheitsverbindungsstände" und Erleuchtungsübungen.

Das als Newcastle Wellness Centre bezeichnete Gebäude bestand aus drei großen Gebäuden: einem weißen, einem blauen und einem roten Raum.

Jeder Raum wurde entworfen, um sensorische Interaktionen mit verschiedenen Geräuschen, Berührungen und visuellen Reizen zu fördern.

Der weiße Raum fungierte als Einführungsraum, in dem die Besucher von den Maori aus der Umgebung begrüßt wurden, die den Gästen das Konzept der Installation erklärten.

Der Raum wurde auch genutzt, um die bevorstehende Mode-Zusammenarbeit des Rapper mit Adidas Originals zu zeigen.

Als nächstes wurden die Besucher in einen blauen Raum mit dem Titel "Truth Room" geführt, in dem zylindrische Stoffschläuche von der Decke hingen.

Die Gäste wurden eingeladen, sich in die miteinander verbundenen Kabinen zu stellen. Einmal drinnen, wurden die Festivalbesucher ermutigt, mit einer Reihe von Sondierungsfragen miteinander zu interagieren, um soziale Interaktion anzuregen.

"Pharos ist darauf gegründet, das Festivalformat von der Art und Weise, wie Gäste den Campingplatz nutzen, über die Förderung digitaler Ausfallzeiten und die Schaffung von Möglichkeiten für reale Interaktionen bis hin zu einer Erfahrung, die es ermöglicht, sich wieder mit dem natürlichen Zustand und der Umgebung zu verbinden, herauszufordern", sagte Superimpose Global.

"Die Prämisse war, die Außenwelt hinter sich zu lassen, was bedeutete, sich anders zu benehmen und Kontakte zu knüpfen", erklärte das Studio.

"Alle visuellen Hinweise wurden entfernt, die Menschen ließen ihre Vermutungen los und kamen mit neuen Menschen in Kontakt, deckten Geheimnisse auf und schlossen Freundschaften. Alle Besucher wurden von Mitarbeitern geführt, um Fragen zu stellen, die ihr Selbstgefühl, ihre Beziehung zur Zeit und mehr erforschen", sagte Superimpose.

Der mit rotem Licht beleuchtete letzte Raum war mit "ultraweichen Materialien" ausgelegt, um die Gäste zu entspannen. Als Begleitmusik diente ein vierstündiger Soundtrack des Childish Gambino-Mitarbeiters Xander Singh.

In Zusammenarbeit mit Adidas Originals und der in London ansässigen Kreativagentur Superimpose Global entstand das Ziel der Installation, Festivalbesucher dazu zu bewegen, "sich wieder in ihren natürlichen Zustand zu versetzen".

"Wir verkaufen echte Intimität. Wir schützen die Erfahrung und sie wird zu etwas, das Sie wirklich mit den Menschen in Ihrer Umgebung teilen und das Ihnen etwas Besonderes wegnehmen", sagte Childish Gambino, mit bürgerlichem Namen Donald Glover.

"Pharos soll ein gemeinschaftlicher Raum sein - ein Ort, der sich entwickelt und auf die Kultur reagiert", erklärte er.

Das Newcastle Wellness Centre fand vom 23. bis 25. November 2018 auf dem Pharos Festival statt.

Zu den jüngsten Installationen gehört auch eine von Modedesignerin Anya Hindmarch, die während der London Fashion Week einen riesigen wolkenförmigen Sitzsack in einem stattlichen Gebäude installiert hat, um die Leute während der hektischen Woche der Modenschauen zu entspannen.