Nachrichten

Aric Chen zum kuratorischen Direktor von Design Miami ernannt

Aric Chen zum kuratorischen Direktor von Design Miami ernannt
Anonim

Design Miami ernennt Aric Chen zum ersten kuratorischen Direktor

Der in Shanghai ansässige Architektur- und Designkurator Aric Chen wird der erste kuratorische Leiter der Design Miami-Veranstaltungen in Florida und Basel.

Chen wird Ausstellungen, Aufträge und Kooperationen für die Events Design Miami und Design Miami / Basel im Jahr 2019 beaufsichtigen. Dies wurde gestern, 22. November, bekannt gegeben.

"Ich bin begeistert, bei der Design Miami dabei zu sein und der Messe eine neue und andere Perspektive zu bieten", sagte Chen in einer Erklärung, die nach den Nachrichten veröffentlicht wurde. "Design Miamis beispiellose Position in der Designwelt als Plattform für Innovation, Bildung und Philanthropie ist etwas, bei dem ich mich darauf freue, ein Teil davon zu sein."

Chen war zuvor leitender Kurator von Hongkongs M +

Chen, der bereits Ausstellungen für Design Miami organisiert hat, wird ab Anfang nächsten Jahres die kuratorische Leitung übernehmen. Die Position ersetzt die Position des Chief Creative Officers von Rodman Primack, dessen Amtszeit nach dem Ende der diesjährigen Messe Design Miami endet. Primack bleibt der weltweite Botschafter von Design Miami.

Die Ankündigung kommt einige Monate, nachdem bekannt wurde, dass Chen seine bisherige Vollzeitrolle als leitender Kurator des noch zu vervollständigenden M + -Museums in Hongkong aufgeben würde, um stattdessen Kurator zu werden.

Chen wird Ausstellungen, Aufträge und Kooperationen für Design Miami 2019 überwachen

Chens Erfahrung - er war Creative Director der Beijing Design Week und kuratorischer Berater der Cooper-Hewitt Design Triennale, der Gwangju Design Biennale und der Bi-City Biennale für Urbanismus / Architektur in Shenzhen - macht ihn laut Design Miami zu einem idealen Kandidaten für diese Rolle Gründer Craig Robins.

Sein Portfolio umfasst auch zahlreiche internationale Ausstellungen, darunter Vitrinen im Londoner Design Museum, im ExperimentaDesign Amsterdam, in der Saint-Étienne International Design Biennale in Frankreich und im Israelischen Design Museum Holon.

Chen "ragte heraus", sagte der Gründer von Design Miami

"Als wir uns auf den Weg machten, die Auswahl für diesen ersten kuratorischen Direktor zu treffen, zeichnete sich Aric nicht nur durch seine multidisziplinäre Herangehensweise aus, sondern auch durch seine internationale Sensibilität", sagte Robins.

"Arics Perspektive passt direkt zur Sammlerbasis von Design Miami und wir freuen uns auf seine Arbeit im Jahr 2019."

Der in den USA geborene Chen genießt in der Architektur- und Designbranche hohes Ansehen, insbesondere weil er sich darauf konzentriert, chinesischen Talenten eine internationale Plattform zur Verfügung zu stellen. Er trägt wichtige Beiträge zu wichtigen Publikationen wie der New York Times, Wallpaper, GQ, PINUP und Surface bei und ist Autor der Brazil Modern-Publikation.

"Wir freuen uns, das Fachwissen und die Vision von Aric in die Messe einfließen zu lassen", fügte Robins hinzu. "Seine Reichweite ist global und seine institutionelle Erfahrung ist auf dem höchsten Niveau der Künste."

Chens kuratorische Erklärung wurde 2019 bekannt gegeben

Chens kuratorisches Statement und sein Ausstellungsprogramm als erster kuratorischer Direktor werden Anfang 2019 bekannt gegeben.

Er wird die Position 12 Monate lang innehaben, bevor er zu einer anderen Person aus der Kunst-, Design- und Architekturbranche ernannt wird.

"Die einjährige Ernennung wird es uns ermöglichen, jede Ausgabe in Miami Beach und Basel aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und auf eine sich ständig weiterentwickelnde Liste kreativer Talente weltweit zurückzugreifen", sagte Jen Roberts, Chief Executive Officer von Design Miami.

Chen wird im Rahmen seiner zwölfmonatigen Amtszeit auch Design Miami / Basel leiten

"Wir glauben, dass das faire Erlebnis dynamisch und aufregend sein sollte. Dies wird das Tempo und den Einfallsreichtum verstärken, den unsere Sammler und Besucher weiterhin erwarten."

Die Designbranche bereitet sich derzeit auf die diesjährige Design Miami vor, die vom 5. bis 9. Dezember 2018 in der Stadt Floridian stattfindet.

Anfang des Monats wurde bekannt gegeben, dass ein Diamantring, der von Jonathan Ive, dem Chef des Apple-Designs, und dem renommierten Designer Marc Newson kreiert wurde, bei einer Wohltätigkeitsauktion im Rahmen der Veranstaltung unter 50 zum Verkauf stehenden Werken zu finden sein wird.

Auf der Messe June Design Miami / Basel präsentierte der Designer Porky Hefer eine Reihe übergroßer Sitzsäcke, und die französische Möbelmarke Smarin kreierte eine Sitzinstallation, die wie eine militärische Verteidigung aussah.

Das Porträt von Chen stammt von Mark Cocksedge.