Anonim
Image

Wettbewerb: Gewinnen Sie eine Porzellanvase aus der Memphis-Kollektion von Jack Laverick

Der neueste Dezeen-Wettbewerb bietet den Lesern die Chance, eine von 10 Vasen des britischen Designers Jack Laverick zu gewinnen.

Dieser Wettbewerb ist jetzt geschlossen. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, die Jodie Green aus Rugeley, England, Guy Gunstone aus Wokingham, England, Stephen Hutton aus Dundee, Schottland, Silvia Prizzi aus Oxfordshire, England, Emily Davies aus London, England, Freya Bradbury aus Cornwall, England sind. Fran Light aus Hampshire, England, Scott Keenan aus Lutterworth, England, Pete Savage aus London, England, und Ann Collerson, England.

Weitere Wettbewerbe mit tollen Preisen finden Sie derzeit auf Dezeen ›

Die Memphis genannte Kollektion ist eine Hommage an die Entwürfe der Memphis Group, angeführt von dem postmodernen Designer Ettore Sottsass.

Es enthält eine Auswahl an Töpfen und Vasen, die so gestaltet sind, dass sie einfach und dennoch funktional sind. Sie sind in drei Mustern erhältlich, die als Formen, Flecken und Gitter bezeichnet werden. Es gibt auch drei Farben: Weiß, Rouge und Babyblau.

Image Die Memphis-Kollektion umfasst Töpfe und Vasen, einschließlich der Speckle-Vase

Alle Artikel werden von Laverick, einem 26-jährigen Keramiker, aus Porzellan handgefertigt - einer Keramik, die durch Erhitzen von Materialien in einem Ofen auf sehr hohe Temperaturen zwischen 1.200 und 1.400 Grad Celsius hergestellt wird.

Das Ergebnis ist, dass sich alle Artikel extrem glatt anfühlen und wasserdicht sind.

Image Der Grid-Topf wird von Laverick aus Porzellan handgefertigt

Laverick, Absolvent des Leek College of Art, begann seine Karriere mit der Herstellung handgefertigter Knöpfe aus Porzellan.

Seitdem hat sich sein Sortiment zu einem Sortiment aus Porzellangegossenen entwickelt, darunter Teelichthalter, Pflanzgefäße und Töpfe.

In diesem Jahr brachte Laverick neben seinem Vater und unter dem Namen Laverick & Son auch eine Reihe von durchscheinenden Porzellanleuchten auf den Markt.

Image Die Memphis-Kollektion ist in drei postmodernen Mustern erhältlich