Anonim
Image

Treppen winden sich um den Umfang des verglasten Heli-Bühnenkunstraums von ATAH

Das Kunstzentrum des in Shanghai ansässigen Studios ATAH in der chinesischen Stadt Shaoxing ist ein verglaster Zylinder, der von einem spiralförmigen Gang durchschnitten wird, der gleichzeitig als Bühne fungiert.

Das von den Architekten Guang Xu und Lilas Wang gegründete Studio entwarf die Heli-Bühne als Herzstück eines Handelskomplexes namens China Textile Center (CTC), der eine Mischung aus künstlerischen und kommerziellen Räumen im Herzen der Keqiao Science City umfasst .

Image

Aufgrund seiner strategischen Lage südlich des Jangtse-Deltas ist Keqiao eines der weltweit größten und wichtigsten Drehkreuze für die Produktion, den Handel und den Vertrieb von Textilien.

ATAH war für den Masterplan und alle Entwurfsphasen des CTC verantwortlich, der ein Einkaufszentrum, Büros und Servicewohnungen umfasst, die durch ein neues Straßenbild verbunden sind.

Image

Die herausragende Lage der Heli-Bühne am Haupteingang des neu entwickelten Projekts erforderte eine einzigartige und herausragende Struktur.

ATAH reagierte mit einem Entwurf, der die Besucher dank der wirbelartigen Gestaltung der umliegenden Landschaftsgestaltung auf sich aufmerksam zu machen scheint. Seine zylindrische Form ist durch eine spiralförmige Öffnung geprägt, um einen Zirkulationskern freizulegen, der sich durch die Mitte des Gebäudes erstreckt.

Image

"Das Designkonzept sieht eine spiralförmige Form vor", sagte das Studio. "Die Grenzen zwischen den Etagen verschwimmen, wodurch der Außenraum mit dem Innenraum verbunden wird und ein durchgehender Ausstellungsraum entsteht."

Eine Treppe, die dem Umfang der zylindrischen Struktur folgt, erhebt sich vom Boden und verbindet sich allmählich mit den anderen Ebenen. Dieser äußere Zirkulationsraum kann für künstlerische Darbietungen genutzt werden und ist auf der anderen Seite des Platzes sichtbar.

Die Hauptstruktur des Gebäudes besteht aus einem Stahlkern, in dem sich ein zentraler Luftschacht und ein Aufzug befinden. Ein mit einem Tragseil verbundener Raumrahmen sorgt dafür, dass die waagerechten Böden stützenfrei bleiben.

"Die sich ändernde Geometrie der Treppe vom ersten zum dritten Stockwerk ist direkt tangential zum Baustahlkern", erklärte ATAH, "während horizontale Stahlteile überstehen, um den Spandrel zu stützen."

Image

Die Außenfläche der Heli-Bühne ist mit einer nahtlosen Vorhangfassade aus gebogenen dreieckigen, doppelt verglasten Paneelen umwickelt. Diese Oberfläche enthält Projektionstechnologie, die das Gebäude in ein animiertes Leuchtfeuer mit verschiedenen Mustern oder Grafiken verwandeln kann.

Die Innenfassade des Gebäudes besteht aus einer einzigen modularen Einheit, die an den Wänden und an der Unterseite der geschwungenen Decken angebracht ist und deren gebänderte Oberfläche durch verborgene Beleuchtung beleuchtet wird.

Image

"Das Innendesign basiert auf dem Konzept des Webens und verwendet abstrakte Gestaltungselemente wie das Spinnrad", fügten die Architekten hinzu.