Anonim
Image Das Atelier Pierre Thibault erweitert das alternde Haus in Montreal um einen doppelt hohen Wohnraum

Das Atelier Pierre Thibault hat ein Wohnhaus aus den 1950er Jahren in Kanada erweitert und seinen Bewohnern ein neues Wohnzimmer, ein Studio und eine Garage zur Verfügung gestellt.

Image

Das zweistöckige Anwesen mit dem Namen Les Complices liegt etwas außerhalb von Montreal in der Wohngegend von St-Lambert. Die Eigentümer des Hauses haben es im Laufe der Jahre nach und nach übertroffen und Atelier Pierre Thibault damit beauftragt, ein zusätzliches Objekt zu schaffen, das mehr Wohnraum und eine Garage bietet.

"Dem Haus ist ein großes Volumen beigefügt, das den verbleibenden Raum zwischen dem vorhandenen Gebäude und dem Rückschlag der Immobilie maximal ausnutzt", sagte Atelier Pierre Thibault.

Von der Straße aus ist das neue Volumen etwas kürzer als das bestehende Haus und mit dunklen Ziegeln verkleidet, die die ursprüngliche Fassade ergänzen. "Obwohl es durchaus zeitgemäß ist, harmoniert der architektonische Ansatz mit dem Charakter der vorherigen Konstruktion", sagte das Unternehmen in einer Projektbeschreibung.

Image

Im Plan ist das neue Volumen in zwei Teile geteilt, wodurch mehr Licht von den Seiten eindringen kann und eine geschützte Terrasse entsteht, die von der Küche aus zugänglich ist.

"Das Nebengebäude ist aufgelöst, wodurch in der Mitte ein Innenhof entsteht, der eine geheime Terrasse bildet und das natürliche Licht in Innenräumen maximiert", sagte Atelier Pierre Thibault.

Image

Der Teil an der Vorderseite des Hauses enthält eine Garage im Erdgeschoss und einen kleinen Raum im Obergeschoss, der als Studio oder Home Office genutzt werden kann. Dieser Raum hat eine kleine Terrasse aus dem Hauptvolumen mit Blick auf die Straße geschnitzt.

Auf der Rückseite der Erweiterung befindet sich ein doppelt hohes Wohnzimmer. Dieser lichtdurchflutete Raum öffnet sich durch hohe Glastüren zum Hinterhof, wo sich ein Essbereich im Freien befindet.

Image

Das Studio renovierte auch die Innenräume und passte die Böden, Wände und Decken des vorhandenen Gebäudes an die Palette des Anbaus an. Helle Holzoberflächen und minimalistische Möbel verleihen dem älteren Zuhause mit dem Zusatz ein zusammenhängendes Gefühl.

Image