Die Architektur

Feldman Architecture platziert Kunst- und Yogastudios auf einem üppigen Hügel in Kalifornien

Feldman Architecture platziert Kunst- und Yogastudios auf einem üppigen Hügel in Kalifornien
Anonim

Feldman Architecture platziert Kunst- und Yogastudios auf einem üppigen Hügel in Kalifornien

Das amerikanische Studio Feldman Architecture hat zwei Holzkonstruktionen geschaffen, die sich auf einem steilen, bewaldeten Gelände in der San Francisco Bay Area befinden.

Die Mill Valley Cabins haben ihren Namen von der nordkalifornischen Stadt, in der sie sich befinden. Das bewaldete Gebiet ist nicht weit vom Muir Woods National Monument und der Pazifikküste entfernt.

Die Hütten befinden sich auf einem Hanggrundstück mit einem bestehenden Einfamilienhaus. Die Eigentümer - einer ein Künstler, der andere ein begeisterter Gärtner und Yoga-Enthusiast - wollten Ateliergebäude, in denen sie ihre kreativen und Freizeitbeschäftigungen ausüben konnten. Die Hütten dienen bei Bedarf auch als Gästehäuser.

Die Holzgebäude sind über einen Steinweg erreichbar und befinden sich auf einem steilen Gelände, das "Abgeschiedenheit und inspirierende Ausblicke" auf die von Redwoods und Pinien umgebene Landschaft bietet. Das höher gelegene Künstleratelier blickt auf Baumkronen, während sich das Yogagebäude eher in den ruhigen Wald eingebettet fühlt.

Durch die Schaffung von zwei kleinen Wohnungen anstelle einer großen konnte das Team die Auswirkungen auf das Gelände minimieren.

"Durch die Aufteilung der programmatischen Anforderungen in separate Kabinen konnten die beiden kleinen Strukturen mit minimaler Neugestaltung des Standorts leicht zwischen vorhandenen Bäumen platziert werden", sagte Feldman Architecture, ein in San Francisco ansässiges Studio.

Beide Studios haben sanft gewölbte Dächer und Außenwände aus Fichten- und Kiefernholz. Große Fenster und Glasschiebetüren lassen Tageslicht herein und stärken die Verbindung zur Natur. Im Künstleratelier bringen Oberlichter zusätzliches Tageslicht.

Das Dach des Yogastudios ist mit einer bunten Reihe von Pflanzen bedeckt, die "einen quiltartigen Garten bieten, auf den der Künstler herabblicken kann". Das Gründach dient auch als "Leinwand" für den Gartenliebhaber.

Im Inneren der Gebäude erwarten Sie Holzböden und weiße Wände. Dekor und Oberflächen wurden zurückhaltend gehalten, um die friedliche Umgebung in den Mittelpunkt zu rücken.

"Das schlichte und moderne Interieur der Studios bietet Raum für ruhige Reflexion zwischen den Bäumen", sagte der Architekt.

Feldman Architecture hat in Kalifornien eine Reihe von charakteristischen Wohngebäuden geschaffen. Andere umfassen ein Haus mit Stampflehmwänden, das sich in einer umweltfreundlichen Siedlung befindet, und eine holzverkleidete Residenz mit verglasten Garagentoren im Sonoma Valley.