Innenräume

TBD überholt West Village Penthouse mit Dachterrasse und Pool

TBD überholt West Village Penthouse mit Dachterrasse und Pool
Anonim
Image

TBD überholt West Village Penthouse mit Dachterrasse und Pool

Das New Yorker Designstudio TBD hat ein Apartment in Manhattans West Village mit weißem Interieur und einer neuen Dachterrasse mit Außendusche und Whirlpool umgebaut.

TBD hat das New Yorker Apartment - in der Christopher Street gelegen und 149 Quadratmeter groß - neu konfiguriert, um ein offenes Layout zu schaffen.

Image Foto von Christopher Olstein

Die Unterkunft mit zwei Betten und zwei Bädern verfügt über eine eigene Außenterrasse im Obergeschoss, die eine Terrasse und einen Barbereich umfasst. Ein kleiner Pool wurde von Diamond Spas in Colorado nach Maß angefertigt, auf einen Tieflader geschickt und mit einem Kran auf das Dach gehoben.

Image Foto von Christopher Olstein

"Eine schöne Sache an alten Gebäuden in der Innenstadt von New York ist, dass viele ursprünglich für den Transport schwerer Lasten gebaut wurden - beispielsweise für die Herstellung von Ausrüstung", sagte Josh Weiselberg, der 2006 mit Selin Semaan das TBD Design Studio gründete.

"Während wir eine neue strukturelle Verstärkung einführen mussten, gingen wir von einer sehr soliden Struktur aus, die wir natürlich berücksichtigen sollten, bevor wir einen Pool auf ein Dach fallen lassen."

Image

Die Dachterrasse befindet sich auf der Höhe der vorhandenen Brüstung und lässt den Eindruck entstehen, dass der kleine Pool in den Boden eingebaut ist. Weitere Ergänzungen sind ein Schott und ein begehbares Dachfenster auf dem Deck.

Image

Im Erdgeschoss wird das Interieur von weißen Oberflächen bestimmt, die sich von einem mit Holz gesäumten Korridor abheben. Betonböden säumen das Haus.

"Eine wichtige Herausforderung bei der Planung war die Verbindung des vorderen Aufzugseingangs mit einem größeren offenen Loftbereich im hinteren Bereich", sagte das Studio. "Unsere Lösung bestand darin, einen nussbaumverkleideten Flur zu schaffen, der sich zur Rückseite der Wohnung hin erweitert und Besucher in den Gemeinschaftsraum und die Treppe zum Dach lockt.

Image

In den Nussbaumwänden des Flurs befinden sich ein Büro, ein Lagerschrank und ein Gäste-WC. Auf der linken Seite befindet sich eine Küche und ein Essbereich, auf der anderen Seite ein Schlafzimmer.

Passend zum Holzflur besteht ein Esstisch aus einem großen Stück Holz. Ein nahe gelegenes Treppenhaus ist ebenfalls mit Holzbrettern, Leichtmetallschienen und einem Topfpflanzenbereich gestaltet.

Eine große graue Couch und eine übergroße Ottomane schmücken das Wohnzimmer, das mit Fenstern ausgekleidet ist und über dem Dach ein Dachfenster hat.

Image

Überall in der Wohnung befinden sich originale Gewölbebögen aus Beton, die geglättet und weiß gestrichen wurden. "Der Grundriss der Wohnung berücksichtigt ihre Platzierung so, dass die Wände ausgerichtet sind und die neue Treppe zum Dach in einem Bogen auftaucht", sagte TBD Design Studio.

Image

Am gegenüberliegenden Ende des Penthouse befindet sich ein Hauptschlafzimmer, das durch eine Glastür zugänglich ist. "Wenn diese Tür offen ist, gibt es eine freie Sicht von vorne nach hinten von der Wohnung", sagte das Studio. "Das Bett ist hinter einem niedrigen Kopfteil versteckt, damit es bei geöffneter Tür nicht sichtbar ist."

Image Foto von Christopher Olstein

Das vollweiße Schlafzimmer ist zum Ansehen von Filmen vorgesehen und verfügt über einen Projektor sowie Jalousien, die an den vier Bogenfenstern des Zimmers gegenüber dem Bett angebracht sind.