Die Architektur

Aamodt Plumb stapelt Betonkästen, um Hamptons Strandhaus zu bilden

Aamodt Plumb stapelt Betonkästen, um Hamptons Strandhaus zu bilden
Anonim

Aamodt Plumb stapelt Betonkästen, um Hamptons Strandhaus zu bilden

Das US-amerikanische Unternehmen Aamodt Plumb Architects hat in den Hamptons ein geräumiges Haus am Meer mit einer robusten Außenhülle geschaffen, die die Wohnung vor Küstenstürmen schützt.

Das Hamptons Beach House befindet sich auf einer schmalen Barriereinsel am Südufer von Long Island, New York. Das Entwerfen einer Wohnung, die Unwetter aushalten konnte, war ein Hauptanliegen der Architekten.

"Aufgrund der Exposition gegenüber dem Ozean auf der einen Seite und der Bucht auf der anderen Seite ist die Liegenschaft extremen Wetterbedingungen an der Küste ausgesetzt", sagte Aamodt Plumb Architects, ein Studio mit Büros in Texas und Massachusetts.

"Das Design verbindet den Wunsch, die Landschaft offen zu erleben, mit einem echten Schutzbedürfnis."

Das Unternehmen konzipierte eine mehrstöckige Residenz mit einer stabilen Außenhülle und einem offenen und hellen Innenraum.

Das Haus besteht aus "robusten Baukästen" aus Beton. Das Team mischte das Material mit lokalem Strandsand und ließ es freigelegt, um seine natürliche Schönheit zu demonstrieren.

Die Fassaden sind mit Mahagoni verkleidet und reichlich verglast. Vertikale Fenster öffnen sich und bringen frische Luft ins Haus.

Eine lange Betontreppe führt zur Eingangstür, die von der Hauptfassade zurückgesetzt ist. Ein perforierter Aluminiumschirm bedeckt das Äußere des Eingangsvorraums mit Glaswänden.

Wasserstrahlen wurden verwendet, um das Blumenmuster des Bildschirms zu erstellen, das komplizierte Schatten wirft, die sich "im Laufe des Tages durch das Haus bewegen".

Bildschirme wurden sowohl an der Ost- als auch an der Westseite des Hauses angebracht. "Die Bildschirme sind mehr als nur Schmuck und schützen doppelt hohe Fenster vor Orkanwind", sagte das Studio.

Die erste Ebene des Hauses ist durch ein zentrales Treppenhaus unterteilt. Eine Seite enthält ein Gästezimmer und ein Familienzimmer, während die andere einen offenen Wohn- und Essbereich umfasst.

Große Glasschiebetüren führen auf eine Poolterrasse.

Das zweite Stockwerk enthält die Master-Suite und drei weitere Schlafzimmer. Das Team hat eine Öffnung in der oberen Etage herausgearbeitet, um einen von Glaswänden umschlossenen Garten zu schaffen, durch den das Licht in die untere Etage gelangt.

Im Erdgeschoss befinden sich eine Garage und ein Abstellraum.

Das Team verwendete eine Materialpalette aus Mahagoni, Kalkstein, Edelstahl und Beton - allesamt "aufgrund ihrer Langlebigkeit ausgewählt". Große Glasflächen lenken die Aufmerksamkeit auf die umliegende Küstenlandschaft.

Die Hamptons sind ein beliebter Sommerurlaub für wohlhabende New Yorker und beherbergen eine Vielzahl beeindruckender Architekturen. Eine Residenz mit freistehendem Obergeschoss, ein Cottage in Zedernholz mit einem spitzen Anbau und ein Gästehaus, das von einem voll verglasten Giebelende beleuchtet wird, sind nur einige Beispiele.

Zu den Projekten von Aamodt Plumb gehören ein Haus am See in Austin, das mit verkohltem Holz und weißem Stuck verkleidet ist, und die Neugestaltung eines Wohnhauses in Massachusetts, das aus alten Scheunen besteht.