Design

Die von Zaha Hadid entworfenen Brit Awards-Trophäen werden enthüllt

Die von Zaha Hadid entworfenen Brit Awards-Trophäen werden enthüllt
Anonim

Die von Zaha Hadid entworfenen Brit Awards-Trophäen werden enthüllt

Diese Trophäen, die von der verstorbenen Zaha Hadid entworfen wurden, um "Vielfalt zu repräsentieren", werden bei den Brit Awards im nächsten Jahr an Musiker vergeben.

Die Statuetten wurden von Hadid vor ihrem Tod in diesem Jahr entworfen und sind eine geschwungene Adaption von Britannia - der weiblichen Personifikation Großbritanniens.

Die Konzeptskizze für die Trophäen wurde im Oktober vorgestellt und die fertigen Versionen werden bei der Verleihung der Brit Awards am 22. Februar 2017 ausgehändigt.

Der ursprüngliche Entwurf des verstorbenen Architekten wurde von Maha Kutay, Direktor bei Zaha Hadid Design, realisiert. Zusammen mit einem Team aus dem Designstudio schuf sie eine fünfköpfige Statuenfamilie, ein Konzept, das ihrer Meinung nach "Vielfalt repräsentiert", indem es "anders und doch verbunden" ist.

"Unser Design drückt Zahas unerschütterlichen Glauben an Fortschritt und Optimismus für die Zukunft und einen Bruch von der Norm aus", sagte Kutay. "Die größte Herausforderung bestand darin, innerhalb bestimmter Richtlinien etwas anderes zu schaffen und dennoch ein für die Öffentlichkeit erkennbares Ergebnis zu erzielen."

"Man muss das Vorhandene respektieren, um etwas Neues zu schaffen."

Der verstorbene Architekt tritt in die Fußstapfen einer Reihe berühmter Künstler und Designer, die für die Herstellung der Statuette des Musikpreises verantwortlich sind, darunter die britischen Künstler Tracey Emin und Damien Hirst.

Im Februar diskutierte Hadid über ihre Liebe zu einer Vielzahl von Musikgenres im BBC 2 Desert Island Discs-Programm. Die Künstler Drake, Bryan Ferry, die Beatles, Sam Smith und Adele zählten zu ihren Favoriten.

Die Architektin, deren Studio derzeit mit kontroversen Kommentaren ihres Nachfolgers Patrik Schumacher Schlagzeilen macht, hat zuvor in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Rapper und Produzenten Pharrell Williams ein Paar Trainer entwickelt.

Zu dieser Zeit beschrieb er sich selbst als "großen Fan von Zaha" und sagte, sie sei "eine der talentiertesten Architekten unserer Zeit".