Die Architektur

Die höchste und längste Glasbrücke der Welt schließt nach nur zwei Wochen

Die höchste und längste Glasbrücke der Welt schließt nach nur zwei Wochen
Anonim

Die höchste und längste Glasbrücke der Welt schließt nach nur zwei Wochen

Eine 430 Meter lange Glasbrücke in China wurde bereits 13 Tage nach der Eröffnung geschlossen, da sie von den Besuchern "überfordert" wurde.

Die Zhangjiajie Grand Canyon Glasbrücke des Tel Aviv Architekten Haim Dotan gilt als die längste und höchste Glasfußgängerbrücke der Welt.

Tausende strömten zu der Attraktion, als sie am 20. August 2016 eröffnet wurde, aber weniger als zwei Wochen später hat ihre Beliebtheit zu ihrer Schließung geführt.

Die Brücke bietet Platz für bis zu 800 Personen und kann täglich bis zu 8.000 Besucher empfangen. Die Nachfrage übersteigt jedoch die Kapazität bei weitem.

"Wir sind überwältigt vom Besucheraufkommen", sagte ein Sprecher der Marketingabteilung des Zhangjiajie Grand Canyon gegenüber CNN.

Der Sprecher sagte, dass 80.000 Besucher jeden Tag versucht hatten, die Brücke zu besichtigen, was zu ihrer Schließung für Verbesserungsarbeiten am 2. September 2016 führte.

Es gibt keine Berichte darüber, wann die Attraktion wiedereröffnet wird.

Die Zhangjiajie Grand Canyon Glasbrücke überspannt eine tiefe Schlucht im chinesischen Zhangjiajie National Forest Park. Es ruht am Rand von zwei Klippen und wird mit Schrägseilen 300 Meter über dem Boden aufgehängt.

In den mit Stahlrahmen versehenen Gang sind Glasscheiben eingelassen, die den Besuchern schwindelerregende Ausblicke und Fotomöglichkeiten auf die darunter liegende Schlucht bieten.

Wellige Handläufe säumen die Kanten des verglasten Laufstegs, der sich zur Mitte des Canyons hin verengt, um eine übertriebene Perspektive zu schaffen.

Es gab Pläne, die Brücke als Startpunkt für den weltweit höchsten Bungee-Sprung und als Austragungsort für Runway-Shows vor ihrer Schließung zu nutzen.

Haim Dotan, der 1990 sein Büro in Tel Aviv eröffnete, ist der jüngste einer Reihe von Architekten und Designern, die Glas in die Grundlagen von Brückenbauten integrieren.

Kürzlich gab es auch Pläne für mehrere Schwimmbäder mit Glasboden - eines in London, das zwei Wohntürme miteinander verbindet, und eines im indischen Bundesstaat Gujarat.

Alle Bilder unterliegen dem Copyright von Getty Images und werden mit Genehmigung verwendet.