Anonim

Carvalho Araújo liegt eingebettet in ein portugiesisches Tal

Ein Glasstreifen trennt die vom Architekturbüro Carvalho Araújo entworfenen Blöcke aus strukturiertem Beton und Holz, die einen Blick auf ein Tal in Nordportugal bieten (+ Diashow).

Das Gerês House befindet sich an einem steilen Hang im Caniçada-Tal, einer ländlichen Gegend, 32 km außerhalb von Braga, wo sich eines der beiden Büros von Carvalho Araújo befindet.

Ein bestehendes Haus auf der oberen Ebene des Grundstücks war anfällig für Erdrutsche. Daher wurde beschlossen, es abzureißen und das neue Gebäude in den unteren Teil des Grundstücks zu verlegen.

Folglich ist das Haus von der höheren Ebene zugänglich, von wo aus die Bewohner einen Blick über das Flachdach auf die Landschaft dahinter haben. Eine Treppe aus Beton führt hinunter in das verglaste Wohnzimmer, das im Plan Vorrang hat.

"Der Neubau verbindet sich auf sehr spontane Weise mit dem Grundstück und profitiert von seinem steilen Hang, dem kleinen Bach und dem privilegierten Blick über die Landschaft", sagte die Firma.

"Die Sichtweite ermöglicht es uns jedoch, das Land unter uns wiederzuentdecken. Es ist gekennzeichnet durch die unregelmäßige Route des Baches, die zu einem kleinen See auf der unteren Ebene führt", fügte er hinzu.

Das große Wohnzimmer führt zu einer Terrasse, auf der ein Whirlpool unter dem Überhang des mit Holz verkleideten Obergeschosses untergebracht ist. Unterhalb der Terrasse führt ein Schotterweg zu einem Außenpool, der von Holzterrassen umgeben ist.

Die mit Holz und Brettern markierten Betonwände des Gebäudes sind sowohl im Innen- als auch im Außenbereich freigelegt und werden durch Holzmöbel und graue Textilien ergänzt.

Gegen die Panoramaverglasung, die an einer Seite des Wohnzimmers verläuft, ist ein Teleskop angebracht, um die Aussicht zu genießen.

Ein Schlafzimmer und ein Badezimmer befinden sich an beiden Enden eines schmalen hölzernen Zwischengeschosses, das mit Metallbalken von der Decke dieses Raums in doppelter Höhe abgehängt ist.

Luken öffnen sich aus der Holzverkleidung, um diesen Raum aufzuhellen oder abzudunkeln.

"Die neue Konstruktion setzt nicht auf ein konventionelles Programm, sondern auf große, funktionale und vielseitige Räume, in denen sich Vergnügen und Arbeit vermischen", sagte das Team.