Anonim

David Chipperfields erster New Yorker Wohnturm, der 2017 eröffnet wurde

Bilder des ersten Wohnturms des britischen Architekten David Chipperfield in Manhattan wurden veröffentlicht, um Käufer zum Kauf von Luxusimmobilien ab 2 Mio. USD (1, 3 Mio. GBP) zu verleiten.

Das 34-stöckige Gebäude mit dem Namen The Bryant, das Apartments und ein Hotel beherbergen wird, erhebt sich gegenüber dem Bryant Park in Midtown Manhattan.

Das Hochhaus wird eine geradlinige Form haben und eine gerasterte Fassade mit vorgefertigten Terrazzopaneelen aus Beton haben, die mit Marmor- und Sandsteinspänen gesprenkelt sind.

"Ich denke, man kann Architektur aus sehr einfachen Dingen machen, es muss nicht kompliziert sein", sagte David Chipperfield. "Der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Gebäude besteht normalerweise darin, dass man mehr darüber nachdenkt."

"Die Idee, dass Struktur und Fassade aus poliertem Beton dasselbe sind, verleiht dem Gebäude eine tektonische und physische Präsenz", fügte der Architekt hinzu.

"Dadurch reduziert sich das Gebäude auf Elemente von Säulen und Fenstern, von Körper und Leere, Masse und Raum."

Das Projekt von Chipperfield wird auf dem letzten verfügbaren Grundstück im Bryant Park auf einem Gelände errichtet, das früher ein Parkplatz war.

Der beliebte 3, 6 Hektar große Park ist von historischen Hochhäusern umgeben und grenzt an das Stephen-A-Schwarzman-Gebäude im Beaux-Art-Stil, in dem sich die New York Public Library befindet.

Der Turm bietet einen weiten Blick auf den Park und die Skyline der Stadt, einschließlich des Empire State Building im Süden.

Das Design verkörpert eine "intelligente Einfachheit", die ein Markenzeichen von Chipperfields Arbeit ist, sagte der Entwickler der in New York ansässigen HFZ Capital Group.

Es wird ein Boutique-Hotel mit 230 Zimmern auf den Etagen 2 bis 15 sowie Einzelhandelsflächen und ein Restaurant im Erdgeschoss enthalten.

In den Etagen 15 bis 34 werden 57 Wohneinheiten untergebracht, darunter zwei Triplex-Penthäuser.

Die Apartments bieten bis zu fünf Schlafzimmer zu Preisen zwischen 2 Mio. USD (1, 3 Mio. GBP) und über 10 Mio. USD (6, 5 Mio. GBP). Der Verkauf für The Bryant startete diese Woche.

"Die maßgeschneiderte Terrazzofassade des Gebäudes fügt sich nahtlos in das sorgfältig durchdachte Interieur ein und schafft klare architektonische Rahmen für die mehreren Fenster in jeder Residenz sowie eine Umrandung für die warmen Fischgrätenböden", sagte der Entwickler.

Jede Residenz wird mit einer von Chipperfield entworfenen maßgeschneiderten Mühle ausgestattet sein, die "Lagerung, Geräte und mechanische Systeme geschickt verbirgt und großzügige, ununterbrochene Deckenhöhen in den Wohnräumen und Fluren ermöglicht".

Die Küchen und Badezimmer bieten handverlesene italienische Marmoroberflächen.

Weitere Merkmale sind raumhohe Fenster, Schiebetüren und mindestens eine Eckausstellung.

"Der Bryant ist der Inbegriff für elegantes, zielgerichtetes Design und beispiellose Zentralität", sagte der Entwickler. "Dieses neue Wahrzeichen wird mit Sicherheit zu einer der begehrtesten Adressen in ganz Manhattan.

Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2017 geplant.

Chipperfield ist kein Newcomer in New York. Er entwarf 2001 das Bryant Park Hotel, das den Umbau des American Radiator Building von 1924 zur Folge hatte.

Kürzlich hat er auch die Renovierung des Takashimaya-Gebäudes überwacht und den Manhattan-Flagship-Store für das Modehaus Valentino entworfen, das sich im Inneren des Gebäudes befindet.