Anonim
Designer-Kuchen von Viktor & Rolf, Studio Job und mehr werden während der Design Miami serviert

Design Miami 2014: Kuchen von Designern wie Viktor & Rolf, Studio Job und Alessandro Mendini wurden ausgestellt und im Rahmen einer Veranstaltung der New Yorker Galerie Chamber, die diese Woche in Miami stattfindet, gegessen.

Martijn van Strien

Chamber, das Anfang des Jahres im New Yorker Stadtteil Chelsea eröffnet wurde, beauftragte sechs der vorgestellten Designer und Studios, eine Idee für einen Kuchen zu entwickeln.

Alessandro Mendini, Martijn Van Strien, Floris Wubben, Viktor und Rolf, Studio Job und Formafantasma kreierten alle Desserts für die Veranstaltung, die am Dienstagabend im Casa Claridge in Miami Beach stattfand.

Studio-Job

Ihre Entwürfe wurden von einem Team von Kuchenherstellern wie Antonella Tignanelli und Laila Gohar realisiert. "Die meisten Designer gaben an, wie ihre Kuchen schmecken sollen", sagte Tignanelli.

Floris Wubben

Das belgische Künstlerstudio Job - die Kuratoren der Eröffnungskollektion von Chamber - kreierte eine dreistufige Torte, die mit rosa, weißem und goldenem Zuckerguss sowie silbernen Verzierungen verziert war. Eine große weiße Kerze war von kleinen rosa Hügeln umgeben, die mit roten Kugeln übersät waren.

Formafantasma

Das Kuchen-Design war zuvor die Radnabe eines Land Rover Defender, den das Studio letztes Jahr für den 65. Geburtstag des Fahrzeugs maßgeschneidert hatte.

Alessandro Mendini

Dreidimensionale geometrische Formen, einige in Pastellfarben, überstiegen die einfache weiße Basis von Formafantasmas Design.

"Der Studio Job-Kuchen war außen meistens rosa und weiß, also haben wir eine Erdbeer-Vanille-Füllung hergestellt, und das gleiche mit Formafantasma", sagte Tignanelli.

Viktor & Rolf

Der italienische Designer Alessandro Mendini hat sechs kegelförmige Türme mit weißer Spitze gruppiert, von denen jeder oben eine rote Kugel trägt.

"Mendini wollte, dass die Basis Tiramisu ist und die Türme kandierte Mandeln, also haben wir das gemacht", erklärte Tignanelli.

Das Dessert von Viktor & Rolf aus rotem Samt hatte eine goldfarbene Basis, die mit Strudeln gemustert war. Das niederländische Modeduo hatte ein vom Rokoko beeinflusstes Element darüber, das ein Yin-Yang-Symbol, ein Herz, einen Bogen und schließlich einen Regenbogen trug.

Designkonzept für Martijn Van Striens Torte

Martijn Van Strien - ein weiterer niederländischer Modedesigner, der im Oktober sein eigenes Label ins Leben gerufen hat - hat seine monochrome Kreation mit Zuckerguss überzogen.

"Der Martijn-Van-Strien-Kuchen war ein Sockel aus dunkler Schokolade, und dann wurde die Struktur aus Rice Krispies hergestellt, um sie formen zu können", erklärte der Kuchenhersteller.

Skizze von Alessandro Mendinis Torte

Schließlich war der Kuchen des niederländischen Designers Floris Wubben ein Stapel von drei zahnförmigen Zylindern unterschiedlicher Höhe und Breite.

Eine Milchschokoladenschicht bildete den unteren Teil, weiße Schokolade befand sich in der Mitte und dunkle Schokolade bedeckte die Oberseite.

Skizze von Viktor & Rolf's Torte