Anonim

Nendo füllt 20 "verschiedene Arten von Regen" für die Installation von Words ab

Maison & Objet 2014: Das japanische Studio Nendo hat in einer Ausstellung auf der Messe Maison & Objet in Paris 20 klare Acrylflaschen entworfen, die verschiedene japanische Wörter für Regen darstellen.

Die Designer von Nendo erstellten die Sammlung von Objekten für eine Ausstellung mit dem Thema "Wörter". Daher wählten sie eine Spracheinheit in Englisch aus, die mehrere Alternativen in ihrer Muttersprache bietet.

"Wir haben das Wort 'Regen' gewählt, aber seine vielen Nuancen auf Japanisch - eine Sprache, die je nach Zustand und Tageszeit Dutzende von Wörtern für Regen enthält - als Mittel, um die feinen Nuancen und Empfindlichkeiten des Japanischen als Sprache widerzuspiegeln ", sagte das Studio.

Jede feste Regenflasche hat Markierungen oder Gegenstände in der Mitte, um die verschiedenen japanischen Wörter zu symbolisieren.

Dezeen Book of Interviews: Oki Sato, der Gründer von Nendo, wird in unserem neuen Buch vorgestellt, das ab sofort erhältlich ist

Dicke vertikale Stränge symbolisieren einen strömenden Regen, der "Niwaka-Ame" genannt wird, während drei Arten von feinem Nieselregen durch dünnere Linien dargestellt werden.

Ein Tropfen am Ende eines Astes zeigt die Art des Regens "Kisame". "Kaiu" manifestiert sich als vergrößerter Staub und Pollenpartikel zwischen Blasen.