Anonim

Weltuntergang von Kacey Wong

Die Künstlerin und Designerin Kacey Wong aus Hongkong hat einen weiteren aktuellen Überlebensanzug in Roboterform entworfen, der die Menschen vor Strahlung schützen soll, die aus Kernkraftwerken austritt.

Der Anzug wurde für eine Person entworfen und besteht aus Blei. Er dient als Mobilheim, das sich zu einem Bett zusammenfalten lässt, und verfügt über Sonnenkollektoren für die Stromversorgung von Elektrogeräten, die der Bewohner möglicherweise bei Strahlungsalarmen benötigt.

Zu den früheren roboterähnlichen Mobilheimen von Wong gehört eines für reiche Menschen, die durch die Kreditkrise obdachlos wurden, und ein anderes, das gleichzeitig als Büro für Obdachlose fungiert.

Wong entwarf auch ein winziges schwimmendes Haus, das nur 1, 2 Meter misst.

Hier ist ein Text von Wong:

Weltuntergang

Naturkatastrophen und vom Menschen verursachte Katastrophen töteten Zehntausende Menschen und viele verloren ihr Zuhause. Hongkong liegt viel näher am Kernkraftwerk Daya Bay als am Kernkraftwerk Fukushima. Vielleicht ist es an der Zeit, über das Potenzial nachzudenken und es in Angriff zu nehmen Risiko und Gefahr durch Kernenergie.