Anonim

Dezeen Podcast: Nachhaltige Zukunft im Design Museum

Dezeen Podcast: Kuratorin Nina Due gibt eine Führung durch die Ausstellung Sustainable Futures, die im Design Museum in London gezeigt wird.

Hören Sie alle unsere Podcasts »

Im Podcast führt uns Due durch die fünf Themenbereiche der Ausstellung: Städte, Energie und Wirtschaft, Materialität, Ernährung und kreative Bürger.

Oben: Stadt Curitiba, Brasilien

Zu den besprochenen Projekten zählen Kleidungsstücke aus überschüssigem Fallschirmgewebe, Mathieu Lehanneurs Konzept für die Landwirtschaft im Wohnzimmer (siehe unsere frühere Geschichte) und neue Verpackungen für die Schuhmarke Puma von Yves Behar (siehe unsere frühere Geschichte).

Oben: Masdar City von Foster & Partners

Die Ausstellung wird im Museum bis zum 5. September fortgesetzt.

Oben: Solar Shuttle von Solarlab Research and Design

Die Fotos stammen von Luke Hayes.

Oben: Magno Holzradio

Hören Sie alle unsere Podcasts »

Hier noch ein paar Informationen aus dem Design Museum:

Von der ersten klimaneutralen Stadt der Welt bis hin zu einem Kühlschrank, der gleichzeitig als Aquarium fungiert, werden in dieser Ausstellung eine Reihe von Produkten, Konzepten und Projekten vorgestellt, die sich in ihrer Gestaltung mit Fragen der Nachhaltigkeit befassen.

Oben: Clevere kleine Tasche von Puma

Anhand von Prototypen, Mustern, Produkten und Filmen erfahren Sie mehr über Ihre Auswirkungen auf die Welt und wie Sie sie ändern können.

Oben: Andrea Luftreiniger von Mathieu Lehanneur

In dieser Übersicht, die sich um fünf Themen dreht: Städte, Energie und Wirtschaft, Ernährung, Materialität und kreative Bürger, wird die sich wandelnde Rolle des Designers aufgezeigt und aufgezeigt, wie Design einen Unterschied machen kann.