Anonim

Tassenkast von Lotty Lindeman

Die niederländische Designerin Lotty Lindeman wird auf der Design Miami nächsten Monat eine Kollektion von Koffern vorstellen, die zur Verwendung als Schrank für zu Hause kombiniert werden können.

Die Sammlung, Tassenkast genannt, wird von der Priveekollektie in Heusden aan de Maas in den Niederlanden ausgestellt.

Die Hüllen bestehen aus gepolstertem Stoff und sind um zwei hölzerne Seitenwände gewickelt. Sie können an einer Holzstange mit Gewebebändern aufgehängt werden, die mit den Befestigungen auf den Taschen übereinstimmen.

Weitere Koffer, die zu Möbeln kombiniert werden können: Suited Case von Erik De Nijs.

Hier einige weitere Informationen von Lindeman:

-

Innenräume werden heutzutage wie Standbilder dargestellt, aber tatsächlich gibt es eine große Mobilität von Objekten, die sich aufgrund menschlicher Bedürfnisse bewegen.

Tassenkast kombiniert Reisespeicher mit Möbeln. Eine Koffersammlung erhält im Innenraum den Status eines Schrankes.

Tassenkast spielt am Rande dessen, was wir als Modeartikel und was wir als Interieurprodukt wahrnehmen.

Vom 1. bis 5. Dezember 2009 ist Priveekollektie zum zweiten Mal auf der Design Miami vertreten. Während dieser renommierten Ausstellung präsentiert die Galerie unter anderem neue Arbeiten von Lotty Lindeman.