Innenräume

Supermarkt von reMiks | Dezeen

Supermarkt von reMiks | Dezeen
Anonim

Supermarkt von reMiks

Das serbische Designstudio reMiks hat Supermarket fertiggestellt, einen Concept Store, der von den "goldenen Jahren des Kommunismus" inspiriert ist.

Das Geschäft mit einer Bar, einem Restaurant, einem Salon und einer Modeboutique befindet sich in einem ehemaligen Discounter in Belgrad.

Gefundene Gegenstände wie ein Kühlschrank, Krankenhausbildschirme und ein Wohnmobil werden als Anzeigegeräte verwendet.

Hier einige Infos von reMiks:

-

Supermarkt-Concept-Store

Entworfen von studio reMiks, führendem Kreativstudio in Serbien.

Das 1400 m2 große Gelände des Supermarket Concept Stores ist ein ehemaliger Discount-Supermarkt, der als erster im ehemaligen kommunistischen Jugoslawien eröffnet wurde.

Die entspannte Haltung von reMiks gegenüber den "Goldenen Jahren des Kommunismus", die mit der Zeit des Brutalismus in der Architektur zusammenfiel, war die ständige Inspirationsquelle für das reMiks-Team.

Der Innenraum ist absichtlich roh und scheinbar unvollendet, so dass verschiedene zarte oder luxuriöse Objekte oder hedonistische Aktivitäten in einer extrem asketischen Umgebung stattfinden.

Die Installationen sind sichtbar, der Betonboden ist gerissen, die Toilettentüren wurden von einem verfallenen Lastenaufzug abgenommen.

Einzelhandelsmodule wurden aus recyceltem Holzwerkstoff (OSB) hergestellt. Den Designern zufolge wollten sie einen "unvollkommenen Hintergrund für die perfekten Fetische der gebildeten Konsumenten" schaffen.

Der Innenraum ist in Funktionsbereiche unterteilt:

  • Der Barbereich ist 25 Meter lang und erstreckt sich über die gesamte Länge des Einzelhandelsbereichs
  • Die Fashion Lounge ist über 150 m2 groß
  • Spa und Friseursalon umfasst 350m2
  • Restaurant 200m2
Absichtlich roher Ansatz spielt eine wichtige Rolle bei der Einführung von zeitgenössischer Kunst und Design in gewerbliche Einzelhandelsflächen. Absichtlich roher Ansatz spielt eine wichtige Rolle bei der Einführung von zeitgenössischer Kunst und Design in gewerbliche Einzelhandelsflächen.

Der Supermarkt ist auf dem schnellen Weg, ein Kunst- und Kulturzentrum von regionaler Bedeutung zu werden. Die erste Ausstellung, Branko Lukics Design Fictio, wurde am 17. Februar 2009 eröffnet. Slavimir Stojanovic, der führende Grafikdesigner auf dem Balkan, hat gerade seine erste Kunstausstellung im Supermarkt eröffnet. Die Ausstellung des 032C-Magazins in Berlin ist für Juni 2009 in Zusammenarbeit mit Jörg Koch geplant.

Der Supermarkt ist einer der Austragungsorte der ersten Mikser Design Expo, die in der ersten Juniwoche 2009 stattfindet.

Der Supermarkt Concept Store verbessert die bestehenden Einzelhandelskonzepte in Belgrad in mehrfacher Hinsicht:

  • Langsames Einkaufen, angereichert mit verschiedenen Erlebnissen
  • Flexibler Raum, perfekt für verschiedene Veranstaltungen
  • Kultureller Inhalt
  • Förderung junger Designer
  • Verbrauchererziehung
  • Erfinderische Möglichkeiten zur Präsentation der Produkte
  • Beeinflussung des Geschmacks der Verbraucher
  • Mehr Interaktion mit Verbrauchern und mehr hochwertige Informationen über Marken
  • Umweltfreundlich Hochwertige Ware
reMiks info reMiks info

reMiks ist ein in Belgrad ansässiges Designstudio, das Dienstleistungen im Bereich Design (Innenarchitektur, Architektur, Grafik / Web, Verpackung und Werbung) sowie Branding anbietet.

Das reMiks-Designtrio - Maja Vidakovic Lalic, Marko Basarovski und Mihajlo Juric - wird durch das Markentalent von Nina Babic, der ehemaligen Geschäftsführerin der Belgrader Designwoche, bereichert.

ReMiks war zusammen mit seiner Schwesterorganisation Mikser proaktiv an der Organisation der Belgrader Designwoche beteiligt und für viele kulturelle Veranstaltungen und Designaktionen verantwortlich (Vorträge von Rem Koolhaas, Daniel Liebeskind, Gaetano Pesce, Karim Rashid, Droog Design usw.).

Die Kunden kommen aus Serbien, den USA, Japan, Schweden, Spanien … Design Grafik- / Webdesign und visuelle Kommunikationsarchitektur Produktdesign & Verpackung Markenumgebungen & Innenarchitektur Eventdesign & Management Human Branding Markenbildung Public Relations.