Design

Triflow Armatur von Zaha Hadid | Dezeen

Triflow Armatur von Zaha Hadid | Dezeen
Anonim

Triflow Armatur von Zaha Hadid

Die Architektin Zaha Hadid hat eine Armatur für den britischen Hersteller Triflow entworfen.

Gefiltertes Wasser wird durch einen separaten Wasserweg geleitet, der mit einer berührungsempfindlichen Taste gesteuert wird.

"Unser Ausgangspunkt war eine Reihe formaler Studien zu den Begriffen 'Fluidität' und 'Nahtlosigkeit', da wir die fließenden Geometrien von Wasser in Bewegung erzeugen wollten", sagt Hadid.

"Durch die Anwendung fortschrittlicher 3D-Software für unsere Experimente zur Viskosität von Flüssigkeiten konnten wir komplexe Formen und deren Produktivität für häusliche Umgebungen untersuchen", fährt sie fort. "Ein großer Vorteil dieser Designsprache ist, dass Sie etwas kreieren können, das nicht nur durchgehend aussieht, sondern sich auch nahtlos in die ergonomischen Bedürfnisse eines Wasserhahns einfügt."

Hier einige weitere Informationen von Zaha Hadid Architects:

-

Der Hahn der Zukunft Entworfen von Zaha Hadid für Triflow

Triflow, führender unabhängiger Designer von Messingwaren, hat die herausragende Architektin Zaha Hadid beauftragt, die Armatur der Zukunft zu entwerfen. Die Marke Triflow ist für ihren weltweit ersten Dreiwegehahn bekannt und wird von einer Handvoll bestehender britischer Hersteller hergestellt. Die Zusammenarbeit mit Zaha Hadid markiert die Rückkehr des Unternehmens zu seinen Grundprinzipien: Innovation und technologische Exzellenz.

Inspiriert von der Bewegung des Wassers, sind die Entwürfe ein formaler Ausdruck des kontinuierlichen Flusses von flüssigkeitsverschmelzendem Auslauf, Körper und Griff in einer nahtlosen Bahn krummliniger Geometrien.

Mit der exklusiven, patentierten Drei-Wege-Technologie von Triflow wird das gefilterte Trinkwasser über einen speziellen Wasserweg zugeführt und so vom heißen und kalten Wasser getrennt - gesteuert durch den diskreten Griff des Hahns. Während eine berührungsempfindliche elektronische Taste das gefilterte Wasser aktiviert.

Hinter dem flüssigen Zaha Hadid-Design verbirgt sich ein hochentwickelter Herstellungsprozess, der in Großbritannien einzigartig ist und noch nie für die Herstellung eines Wasserhahns verwendet wurde. Das Ergebnis ist eine Armatur, die ebenso wie ein Küchen- oder Badezimmergerät ein maßgeschneidertes Kunstwerk ist.