Anonim

Tswana von Patty Johnson

Die kanadische Designerin Patty Johnson hat Tswana entworfen, einen Klappstuhl, der letzte Woche im Cïbone-Laden in Tokio im Rahmen von Design Tide Tokyo gezeigt wurde.

Der Stuhl basiert auf den traditionell von Dorfältesten in Botswana verwendeten Stühlen und wurde für den botsuanischen Hersteller Mabeo Furniture entworfen.

Folgendes stammt von Mabeo Furniture:

-

Mabeo Furniture ist ein in Botswana ansässiges Unternehmen, das sich der Herstellung hochwertiger zeitgenössischer Möbel verschrieben hat.

Mabeo möchte zeigen, dass eine Gruppe von Einheimischen aus Botswana, Afrika, durch ihre eigenen Fähigkeiten, Bemühungen und sinnvollen Kooperationen Möglichkeiten für sich und ihre Gemeinschaften schaffen, bedeutende Teilnehmer an der globalen Wirtschaft werden und ihr eigenes Schicksal bestimmen kann.

Tswana (Setswana) ist die Landessprache von Botswana und ein Name, der die Bedeutung des ursprünglichen antiken Stuhls widerspiegelt, auf dem das Design basiert, als etwas, das die Dorfältesten während traditioneller Gerichtssitzungen oder zum Sitzen und Plaudern mit Freunden und Nachbarn verwendet haben. Oben: Traditioneller botswanischer Klappstuhl.

Patty Johnson, inspiriert von diesem weit verbreiteten Stuhlstil, hat eine neue Version für Mabeo Furniture entwickelt.

Patty Johnson

Patty Johnson ist eine kanadische Designerin, die für die Synthese von Handwerk und Massenproduktion in ihrer Arbeit genannt wurde.